Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Von 20-35sec. auf 2-3 Min. zum Hochfahren!! HILFE

Hallo Leute,
seit einiger Zeit fährt einer meiner 10PCs nur extrem langsam hoch.

früher 20-30sec.

jetzt 2-3 MINUTEN

Ich war zwei Wochen in Urlaub und seitdem waren sehr viele Andere an dem PC.

Über die Systemwiederherstellung gehts auch nicht, da ich die nur ganz kurz eingestellt habe (geringster Speichervebrauch)

Auch schon Autostart geleert und alle unnötigen Programme deinstalliert.

HILFE

« Letzte Änderung: 29.08.06, 11:07:38 von Computerchamp »


Antworten zu Von 20-35sec. auf 2-3 Min. zum Hochfahren!! HILFE:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier mal zuerste die Pflegetips abarbeiten:
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;843474

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke erstmal für die schnelle Antwort,aberd as und mehr hab ich schon versucht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ???

Mal nachsehen:
Systemsteuerung -> Ordneroptionen -> Ansicht
Bei "Automatisch nach Netzwerkordnern und Druckern suchen" keinen Haken setzen

Eventuell hat auch jemand ein Netzlaufwerk verbunden. Dann mal dieses trennen

Schwierig wenn man nicht weis was die anderen in der Zeit am Rechner verändert haben

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leider auch das und viele andere Schnelligkeitstipps von PC-Zeitschriften habe ich schon leider vergeblich versucht...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich finde auch, dass er sehr, sehr langsamer geworden ist..

Ich konnte immer den IE und gleichzeitig z.B. die Defragmentierung laufen lassen.
Jetzt stockt er dabei regelmäßig

Dein Systemprofil, soll man das enst nehmen?  :o;D

10 GHz CPU, 4 GB RAM, 400 GB Festplatte....

10 Ghz Intel Prozessoren müssen wohl erst erfunden werden.

Und der soll "sehr sehr langsam" sein?  :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, das ist bei meinem Haupt PC
Die CPU ist auf dem Motherboard verlötet.
Das ist ein Proto-Type aus China.
(Mein Onkel geht sehr oft auf Geschäftsreise nach Asien... daher auch die Graik-Karte (No Name 2*1024Mb))
Die hat 4 * 2,5 Ghz ist ne Quad CPU

Der PC um den es geht hat 3,4 Ghz

« Letzte Änderung: 31.08.06, 12:03:54 von Computerchamp »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Starte mal OHNE USB - Geräte , da liegt bei meinem LAP der Unterschied  ;D

bin kein experte, abe das mit deiner hardware kauf ich dir nicht ab.

ich glaube da war woll photoshop im spiel.

und warum zeigt er einen takt von 10 tausend an. wenn er ja nur mit 2500 taktet?? (4 mal 2500)

und noch ddr2?
hast sicher eine gute treiber auswahl?

stell doch mal ein screen von everest home rauf.

« Letzte Änderung: 30.08.06, 12:09:06 von NeC01 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 


Aber das löst mein Problem nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :-X:-X:-X:-X:-X:-X

« Letzte Änderung: 31.08.06, 12:02:56 von Computerchamp »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ausserdem ist das nicht der PC bei dem das Problem besteht

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der PC um den es geht hat

3,4 Ghz

1024 MB Ram

ATI Radeon 9250 128MB

usw

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Startzeit hat sich nun auf exakt

2:06 min

durch USB-webcam abziehen verbessert.

Aber 2:06 min... 

noch enTick zu slow :-\

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Und ohne alle USB-Stecker ?? Bei mir : ohne 45 Sek , Mit ca 5 Min !!!


« run.dll nicht findbarxp freezt ab xp-logo nach neuinstallation »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...