Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: Dateien speichern und übertragen

Hallo!
Ich habe ein mittelschweres Problem. Und zwar möchte ich mir einen neuen Rechner zulegen und einige Dateien von meinem alten Rechner mit auf den neuen übernehmen. Mein alter Rechner hat keinen CD-Brenner nur ein Diskettenlaufwerk zum abspeichern, aber mein neuer Rechner hat kein Diskettenlaufwerk. Wie bekomme ich meine Sachen trotzdem vom alten auf den neuen Rechner? Bitte auch für einen Laien verständlich erklären   :o)

Gruß Brigitte



Antworten zu Win98: Dateien speichern und übertragen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

als erstes müßte man mal wissen um welches Datenvolumen es sich handelt und ob es nur eine einmalige Sache ist.

Soll der "alte" Rechner dann ausgemustert werden oder läuft er weiter.
Dann würde sich nätülich eine Netzverbindung der zwei
Rechner anbieten, mit Crossoverkabel.

falls du keine netzwerkkarten etc. hast nimm die platte aus der alten maschine raus und tu sie in die neue maschine. (aber richtig jumpern   ;)  )

dann solltest du auch zugriff auf die daten haben

Hallo AchimL!

Zunächst einmal danke für Deine schnelle Antwort.
Die Datengröße ist maximal 10 KB würde ich mal sagen. Und der Computer wird wo anders aufgestellt, es besteht also nicht die mögllichkeit ihn mit diesem Kabel zu verbinden. Und es ist eine einmalige Sache.

Gruß Brigitte

noch en vorschlag

kopiers vom pc auf die diskette --> lauf zu einem freund, nachbar oder irgendjemand der einen brenner hat --> lass es auf cd kopieren und somit kannst du es mit dem neuen pc lesen!

grüsschen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

10 KB pro Datei ? und insgesamt ?

Deshalb die Frage nach dem Datenvolumen, habe eigentlich an folgendes gedacht:
Pack die Dateien in ein Zip-Archiv (evtl. mit Passwort) und schick sie dir selbst per E-Mail.
Kommt natürlich die Größe der Daten an.
Kannst sie aber auch einem Bekannten oder Vertrauten
per Mail schicken und dort zwischenbunkern bis dein
neuer PC läuft. Dann einfach zurückschicken.

Aber wie gesagt, wie groß ist das Datenvolumen insgesamt.

Oder hast du Webspace ?
Bei Arcor z.b. kannst du bis zu 10 MB zwischenbunkern.


« Win XP: Brauche dringend Hilfe mit Internet Explorer!Win95: computer wird langsamer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...