Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Ungewolltes automatisches Abmelden unter XP

Hallo zusammen,
seit heute morgen läuft mein XP nicht mehr. Sobald ich mich anmelde, werde ich automatisch wieder abgemeldet, noch bevor der Deskop erscheint. Ich lande nach jedem Anmelden sofort wieder bei der Benutzerauswahl und habe keinen Zugriff mehr auf mein System.
Vermutlich wird automatisch irgendwas ausgeführt, das mich sofort wieder rauschmeißt.
Kennt jemand das Problem? Woran könnte das liegen?
Vielen Dank im Voraus,

Martin



Antworten zu Win XP: Ungewolltes automatisches Abmelden unter XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bist du Benutzer oder passiert dir das auch, wenn du dich als Administrator einloggst?

Ich habe das gleiche Problem, hast Du schon eine Lösung?

mfG Reinhard

Ich bin auf dem System Admin.

Habe bisher noch keine Lösung, werde morgen weiter probieren.

Hallo zusammen,
seit heute morgen läuft mein XP nicht mehr. Sobald ich mich anmelde, werde ich automatisch wieder abgemeldet, noch bevor der Deskop erscheint. Ich lande nach jedem Anmelden sofort wieder bei der Benutzerauswahl und habe keinen Zugriff mehr auf mein System.
Vermutlich wird automatisch irgendwas ausgeführt, das mich sofort wieder rauschmeißt.
Kennt jemand das Problem? Woran könnte das liegen?
Vielen Dank im Voraus,

Martin

Hallo Martin,
ich habe seit 15.10.2005 das selbe Problem.Nach Umkopieren meiner 40GB Maaxtor-Festplatte auf eine 80GB-Maxtor kann ich XP Prof SP2 starten, nach der Anmeldung kommt sofort der Abmeldebildschirm. Als Administrator passiert das selbe und auch im abgesicherten Modus bleibt es so.
Weiß jemand Rat ?
Michael

habe auf meinem notebbok genau das gleiche Problem. bin absolut ratlos..
wie sah Deine Lösung aus?? Gruß Fränki

Habe ich gerade im Netz gefunden:

Hi - Just solved my automatic LOGOFF problem that occurred everytime I
LOGGED ON - even in SAFE Mode.

The problem turned out to be that the
Winlogon userinit entry was set to "wsupdater.exe," and not
"userinit.exe,". I fixed the problem by 1) booting to a Repair Console
(IBM provides this on their laptops), 2) changing directory to
C:\WINDOWS\System32, and 3) copying userinit.exe to wsaupdater.exe
(there was no wsaupdater.exe present). I then 4) rebooted into Safe mode
and successfully logged-on as Adminstrator (for the first time in
several days!) Next step was to 5) edit the registry and change
userinit in HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows
NT\CurrentVersion\Winlogon from "wsaupdater.exe," to "userinit.exe,"; 6)
final reboot and back to normal! --Rick Lewis--

altes thema, aber gleiches Problem!

Mit den letzten beiden Tipps kann ich leider nicht viel anfangen. Wie habt ihr euer Problem gelöst.
Kann mir bitte jemand helfen!

gruss basti

danke für den tipp. er ist gold wert!
ludwig

der tipp mit der userinit.exe hat mir auch geholfen auch wenn es nicht exakt das gleiche problem war: die userinit.exe fehlte auf dem Rechner. Mit einer Win-XP cd und der Reperaturkonsole ( nach dem booten der cd und einigen geladenen treibern bei der Abfrage einfach R drücken) konnte ich sie aber wiederherstellen (sie ist auf der cd unter I386 als userini.ex_ enthalten). jetzt läuft er erstmal.


« Win XP: datensicherung kann man nicht mher öffnen Windows 7: Dienste »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!