Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

mein pc ist total langsam

Hey leute
ich habe probleme mit meinem Pc und würde mich echt total freuen wenn ihr mir helfen könntet.

Schonmal im voraus: ich hab so ziemlich wenig ahnung von computern :P
also tut mir echt leid, wenn ich mein problem nicht so richtig erklären kann.und benutzt bitte nicht zuviele fachbegriffe :P:P:P:P

Also seit kurzem arbeitet mein pc total langsam, dass heißt wenn ich ihn schon einschalte dauert das immer total lange und wen ich ins internet gehe und irgendeine seite eingebe dauert das ebenfalls JAHRE, was vorher nicht so war. ich hab echt keine ahnung woran das liegen könnte ??? ??? ??? ???

weiterhin funktionieren bestimmte funktionen am pc nicht mehr. so zum beispiel wen ich unter die systemsteuerung gehe und versuche irgendeine Funktion(z.B: software) aufzurufen, funktioniert das nicht und es erscheint ein kästchen(weiß nicht wie man sowas nennt :-[:-[) mit der überschrift: C:\\Windows\system32\rundll32.exe
so ungefähr. ich konnte es nicht lesen weil es sofort wieder verschwindet.

das gleiche passiert bei vielen sachen,wenn ich zum beispiel den hintergrund ändern will und auf desktopeigenschaften gehe, kann das auch nicht mehr aufgerufen werden,
ich wäre echt froh wenn ihr mir helfen könntet und sorry für meine erklärung ::)::)::)

danke schonmal im voraus für hilfen  :):):):)

-------------------------------------------------------------------------------------
Bitte immer einen aussagekräftigen Betreff eingeben, Nope

« Letzte Änderung: 05.10.06, 17:19:52 von Dr.Nope »


Antworten zu mein pc ist total langsam:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es wird dich wohl nicht erfreuen was ich dir schreiben werde, dennoch ist es die beste Lösung: "NEUINSTALLATION". Daten davor sichern und beim nächsten mal eine Image des fertig installierten Windows erstellen. Dabei das System updaten,Firewall und Antivirenprogramm installieren.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielleicht hilfts :

als erstes : Hijackthis durchführen !!
HijackThis mit Bildern :
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-235710-0.html

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danach:
Im abgesicherten Modus !
unter SYSTEM die Systemwiederherstellumg AUS ,
Virenscan machen
& ggf Adwarscan mit Spybot S&D oder Adware-SE
Systemwiederherst. wenn OK = wieder AN
Normalstart

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  mehrfach die F8 drücken , spätestens beim  PIEP
des schwarzen Schirms mit dem Blinkstrich ....

ODER :Hochfahren und dann:
Start ,  Ausführen .
Dort     msconfig     eintippen und auf OK .
Im aufgehenden Fenster Diagnosesystemstart einstellen + OK .
PC
runterfahren lassen , startet dann im Abges. Modus .
Später wiederholen , "normaler Systemstart" wieder herstellen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ja an die neuinstallation hab ich auch schon gedacht, aber wie schon erwähnt hab ich davon relativ wenig ahnung.also mach ich es lieber nicht bevor ich noch was falsch mache :(:(:(:(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was die reine Nueinstallation betrifft, so hier eine Stütze:
http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3

@ HCK
hab versucht was du mir empfohlen hast, aber bin leider nicht weit gekommen. nachdem ich die Hijackthis durchgeführt habe und die Systemwiederherstellung ausschalten wollte, ging es nicht weil man diese funktion doch nicht ausführen kann und dann die eingabeaufforderung(wie oben schon erklärt) erscheint :(
 ??? ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch im abges. Modus ??? NANU ???

Mal mut wegen der Neuinstallation. Ich hatte das vor einiger Zeit auch (ungern) gemacht.

Vorher habe ich auf CD den Virenscanner gespeichert, damit er bereits funktionsfähig ist, wenn das Internet frei geht.

Sofort, wenn Win zufriedenstellend läuft, ein Image erstellen. Es gibt verschiedene Systeme, mal auf Computerheften nachsehen.

Falls nur ein CD-Writer da ist, kommt ggf infrage, eine Partition zu erstellen, auf der das taufrische Windows kopiert werden kann.

Das Wiederherstellen ist dann kein Problem und dauert ca eine halbe Stunde.

Habe das inzwischen vereits mehrere Male mit ERFOLG gemacht, wie gesagt, Guten Mut, es kann nur besser werden.

@Omega11
danke dass du mir mut zusprichst :)
ich werde es versuchen jedoch hab ich diesbezüglich eine frage: wie stelle ich dann wieder die internetverbindung her?
ich hab echt keine ahnung und bin auch so noch total der anfänger bezüglcih computer und habe deshalb soviel angst vor der neuinstallation
wäre nett wenn ihr mir helfen könntet ::)::)

hi.mal langsam.wann hast das letzte mal defragmentiert?schon mal mit tolls wie tune up versucht oder nen clear.prog?

geht es mit dem Modem ins Internet?

Hast du evtl. eine flatrate?

Welchen Zugang in das Internet hats du?

defragmentiert? ??? ??? ??? ???
ich kann dir sagen dass wir eine wlan verbindung haben..mehr leider nicht :-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

hi.ja defragmentieren.start>>alle programme>>zubehör>>systemprogramme>>defragmentierung. :o

Temporäre internetdatein mal löschen.IE öffnen>>extras>>internetoption>>cookies und datein mal löschen :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also welche INternetverbindung du hast (DSL, ISDN) das musst du schon wissen und bei welchem Provider. Hast du denn deine Anschlusskennung noch ?Wenn nicht....PROBLEM!

gibst bei google einfach mal"wie ist meine ip" ein.klickst da auf na seite da bekommst info was du hast.


« formatieren von xpFrage zu Partitionen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...