Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: PC auf die "letzte funktionierende konfiguration" gesetzt!!! Problem!!!

Mein Computer ist abgestürzt. das macht der andauernd mittendrin wenn ich eine internetseite lade stürzt er ab. nun habe ich das system mit dem befehl F8 in soein auswahlmenü gesetzt und hab auf "letzte funkionierende konfiguration" (oder so) gestellt. danach startete er einetlich ganz normal und dann am anmeldebildschirm hatte ich nurnoch 4-bit farbtiefe und auf dem desktop war es auch nicht besser. ich konnte den pc wieder auf 32-bit farbtiefe stellen, doch die taskleiste dann nichtmehr in den windows xp style eingestellt werden. ich habe sofort unter c:/windos/resources nachgesehen ob ich überhaupt noch designs habe...sie waren alle da. ich habe auch versucht über die computerverwaltung unter designs nachzusehen ob die designs überhaupt eingeschaltet sind...das waren sie...nur trotzdem kann ich keine anderen designs wie zB . das ganz normele "blau-grüne" xp design auswählen ich hab immernur das alte von Win 98 oder so =(...und in den einstellungen kann man die designs auch nicht wählen die sind nicht verzeichnet. bitte um hilfe danke :-\:-[



Antworten zu Win XP: PC auf die "letzte funktionierende konfiguration" gesetzt!!! Problem!!!:

stürzt dauernd ab?
startet er neu oder friert er ein??

Versuchs mal hiermit:

http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-reparatur.php3


Ansonsten solltest du auch mal nach Viren und Co scannen.

Hier eine kleine Anleitung:

Vor dem scannen die Systemwiederherstellung deaktivieren.

Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Systemprogramme -> Systemwiederherstellung -> Systemwiederherstellungseinstellungen -> Systemwiederherstellung deaktivieren


-> Panda Online Scan (mit dem Internet Explorer öffnen/nutzen)

-> ewido


Nach dem scannen die Systemwiederherstellung wieder aktivieren.
Wenn du mit ewido scannst, geh dazu bitte in den abgesicherten Modus
(PC neu starten -> vor dem Windows-Logo mehrmals [F8] drücken), vorher Programm updaten.

Panda desinfiziert eigenständig gefundene Viren/Würmer/Trojaner.
Für gefundene Spyware muss man was zahlen oder sich die Vollversion des Programmes holen,
dazu nutze dann ewido, freeware.

***

Zur abschliessenden Überprüfung nutze Hijackthis.

http://www.hijackthis.de

Okay danke hat mir weitergeholfen ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Letzte funktionierene... klappt nicht immer , ggf im abges. Modus gezielt Sys.-Wdh. machen ...


« Win XP: Virus hat wahrscheinlich meine Eingabeoption gelöschtWin XP: 64 bit Betribssystem auf eiem 32 bit Rechner »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...