Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: im bios ist die Festplatte plötzlich 2.Primäre(1.=NONE) XP bootet nicht

Hallo
Ein P4 mit 1,8 GHz und 2 Festplatten. 1x20(Wo XP drauf war) und 1x 60 (Am gleichen Kabel)
Die 20er lief unruhig und ratterte. Hab die rausgetan und das Kabel nur an die 60er angeschlossen (ohne Jumper-steht auf der Platte) Nun: Die XP CD läuft ca 10 Minuten-Dann der erste Neustart (Wo er mit seinen 39 Minuten setup loslegen sollte) Kam die Meldung: (Nach drücken Sie eine beliebige Taste) "Betriebssystem kann nicht geladen werden.
Dann hab ich mit ner 98er Startdiskette FDISK alles gelöscht und Partitionen aktiviert - Wieder der gleiche Fehler.
JETZT HAT ES MIR GEREICHT. Ne nagelneue Festplasse 60 Giga reingebaut. GEHT. JIPPIEEE !!
Konnte XP und Treiber installieren. (FREU) Auch 5x Gestartet.
Jetzt Startet nix mehr. Im Bios steht: Erste Primäre Partition: NONE und meine Festplatte iste DIE ZWEITE PRIMÄRE PARTITION
Seltsam
Hab das Bios zurückgestellt- Auf Turbomodus(Ist Deutsch)
Geht nix. XP findet C nicht mehr - vermute ich.


« Win XP: 2 fehlerWin2000: Startproblem »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Crossoverkabel
Ein Crossoverkabel, auch unter den Begriff Crosskabel bekannt, bezeichnet ein achtadriges Netzwerk- oder LAN-Kabel, bei dem in einem der beiden RJ45-Stecker die Adern ver...

Patchkabel
Als Patchkabel oder Patch-Kabel bezeichnet man in der Netzwerktechnik in der Regel herkömmliche Netzwerkkabel mit RJ54 Stecker: Das sind die Kabel, die man zum Ansch...

LAN Kabel
LAN Kabel mit RJ45 SteckerLAN-Kabel (auch Ethernet- oder Netzwerk-Kabel genannt) sind die Kabel, mit denen die PCs in einem lokalen Netzwerk (LAN) mit dem Router oder Swi...