Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: formatieren auf FAT32 - Dateisystem

Guten Tag,

Ich besitze einen Externen Speicher (40GB Volumen) der auch die meisten Karten lesen kann. Dieses Gerät kann aber die Daten nur selbstständig herunterladen wenn es als FAT32 Dateisystem läuft. Leider habe ich es ins NTFS formatiert da windows xp keine andere Auswahl zulässt. Der Versuch im DOS war zwar eine gute Idee, doch leider scheiterte es knapp vor dem Ziel. Es gibt zwar einen schönen Befehl dazu, jedoch nach dem formatieren bekomme ich die Meldung dass die Clusterzahl zu gross ist. Egal ob ich am Befehlsende 512 oder höher schreibe, bekomme ich die selbe Meldung. Wie muss dieser Befehl lauten?



Antworten zu Win XP: formatieren auf FAT32 - Dateisystem:

Hallo,

Windows kann FAT32 Partitionen nur bis zu einer Größe von 32 GB verwalten

Deshalb wurde dir auch unter Windows (ich mehme an XP)
auch nichts anderes angeboten!


« Win XP: prof Nero lässt sich nicht deinstallieren, XP-Anmeldung USB-Geräte werden nicht erkannt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Hauptspeicher
Siehe RAM. ...