Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Win XP: Möchte 98 und xp auf eine Festplatte machen...???

Hallo ihr Pc-Freaks^^
Ich habe atm sehr viel langeweile und wollte darum meine alten win98 spiele spielen. Leider gab es dann ein Problem: sie laufen unter xp nicht!
Habe dann versucht, das mit dem  Programmkompatibilitäts-dings von Windows zum laufen zu bringen.
Ohne Erfolg...  >:(>:(
Dann habe ich versucht es mit der DosBox und d-fend.
Klappte auch nicht.
Nun habe ich vor, win98 einfach auf eine andere Partion zu erstellen.
Erster Veruch ging voll daneben und ich musste Xp neu draufmachen(Formatieren...)
Jetzt will ich es nicht ohne gute Hilfe asuprobieren.

1.)-geht das überhaupt?
2.)-was muss ich da tun außer noch eine ca15gb große Partion erstellen
3.)-brauche ich zwei Benutzerkonten?
4.)laufen meine Treiber auch unter 98?
und
und
und

Ich habe eine Sata Festplatte, ein DvD-laufwerk und ein Diskettenlaufwerk
Außerdem habe ich ein Asus a7n8x-e Dluxe Motherboard

Bitte helft mir...



Antworten zu Win XP: Win XP: Möchte 98 und xp auf eine Festplatte machen...???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Platte in 2 Partition teilen.

Dann zuerst WIN98 nach C: installieren und anschießend XP noch D: installieren.

XP erkannt das ältere WIN98 und bindet es mit in den Bootmanager ein.

Dann sollte die Sache laufen.

und was ist wenn xp schon drauf ist?
auf c(15gb) ist xp und auf f(60gb) ist vieles

will rechner nicht neu machen...

oder geht es  c formatiren  dann auf c win98  dann auf dritte aprtiton xp?

Hallo,

 

Zitat
will rechner nicht neu machen...


???

 
Zitat
oder geht es  c formatiren  dann auf c win98  dann auf dritte aprtiton xp? 

Was nu?  Willste nicht, oder doch neu machen?

Win 98 gehört auf die erste Primäre Partition und dann kannste XP installieren!

also
auf "c" ist windows xp
auf "f" ist dies und das
auf "g" ist nix   war für win98 gedacht


gibt es eine möglichkeit dies alles so zu lassen nur win98 auf "g" zu machen??
wenn es diese mäglichkeit nicht gibt, muss ich win98 auf "c" machen und xp auf "g"...

Hallo,

nochmal!

Win98 installiert man auf C:\

ob es deine jetzige Partition C:\ ist, ist dahingestellt!
anschliessend installiert man WinXP vorzugshalber auf D:\ und deine Daten und sonstiges auf z.B. F:\

Wichtig ist das du für Win98 eine FAT(32) Partition bis max. FAT 2GB und FAT(32) 32GB erstellst!

deine Partition F:\ läuft unter welchen Dateisystem?

sicher mal NTFS, so kann Win98 nach jetzigen Zustand auch nicht die daten von F:\ nutzen!

Eine Zweite Möglichkeit wäre
Win98 auf dein G:\ zuinstallieren es erhält dann unter Win98 die Laufwerksbezeichung C:\, da Win98 kein NTFS kennt!

Dann kannst du zwar win98 starte, aber nicht mehr WinXP
Dann wäre die Change mit der CD von XP in den Reparaturmodus zustarten

Mit dem Befehl "bootcfg /add" sucht das System die Festplatten nach vorhandenen Windows-Installationen ab und trägt diese automatisch in das Bootmenü (BOOT.INI) ein.

Mit dem Befehl "bootcfg /rebuild" wird im Prinzip das gleiche erreicht, nur wird hier eine neue BOOT.INI erzeugt.

Wäre mal einen Versuch wert!

Aber sichere auf jeden Fall vorher deine Daten! ;)
Man(n) kann nie wissen!

 

ok soweit so gut...
 

Zitat
Wichtig ist das du für Win98 eine FAT(32) Partition bis max. FAT 2GB und FAT(32) 32GB erstellst!
 
kann ich also nur entweder eine 2gb große oder eine 32gb große partition machen???

 
Zitat
Eine Zweite Möglichkeit wäre
Win98 auf dein G:\ zuinstallieren es erhält dann unter Win98 die Laufwerksbezeichung C:\, da Win98 kein NTFS kennt!
 
wie kann ich auf ein betriebsystem noch eines drauf machen?  als ich das das letzte mal probierte, startete nix mehr, kein xp, kein 98...
muss ich das dann beim booten installen???

 
Zitat
Mit dem Befehl "bootcfg /add" sucht das System die Festplatten nach vorhandenen Windows-Installationen ab und trägt diese automatisch in das Bootmenü (BOOT.INI) ein.

Mit dem Befehl "bootcfg /rebuild" wird im Prinzip das gleiche erreicht, nur wird hier eine neue BOOT.INI erzeugt.
 
wo muss ich das eingeben??

ansonsten  danke danke danke

Hallo,

Wenn du eine Partition für Win98 erstellst mit dem Dateisystem FAT

darf die Partition max. 2GB groß sein!

Wenn du eine Partition für Win98 erstellst mit dem Dateisystem FAT32
darf die Partition max. 32GB groß sein!


Es geht nur eins erweder FAT oder FAT32!

 

Zitat
auf "g" ist nix   war für win98 gedacht

denke hier ist nix drauf ???
 
Zitat
wie kann ich auf ein betriebsystem noch eines drauf machen?

Du kannst nur ein* Betriebssystem auf eine Partiton installieren!
* lassen wir es so stehen!!! ;)

 
Zitat
wo muss ich das eingeben??
 

Lass uns erstmal so weit kommen! ;)

 

« Win XP: kann keine zahlen mehr schreibenWin XP: Windows Symbole spinnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Benutzerkontensteuerung
Im Windows Betriebssystem können Benutzerkonten anglegt werden. Mithilfe der Benutzerkontensteuerung bei Windows Vista und Windows 7 (User Account Control, kurz UAC)...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...