Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: "Alle Programme" öffnet sich nicht mehr

Hallo erstmal :)

Also ich habe folgendes Problem, welches aber nicht immer auftritt, sondern nur manchmal. Es nervt aber tierisch. Ich kann die Startleiste erstmal ganz normal öffnen. Ich kann auch die Favoritenprogramme und alles andere ( eigene Musik, eigene Bilder etc...) öffnen. Lediglich wenn ich auf alle Programme mit der Maus gehe, hinterlegt es sich blau, öffnet aber nichts :? Ich hoffe, ihr versteht was ich meine. Also die Programme werden einfach nicht geöffnet. Dadurch öffnen sich natürlich auch nicht die Programme, die ich oft benutze. z.B Mediaplayer oder Safeerase. Es ist praktisch so, als ob garnichts installiert wäre. Funktionieren tut aber alles, wenn ich die Programme über Desktop oder C:Programme öffne. Das ist dann beim reboot irgendwann wieder weg. Antiviren Tools und sonstiges alles schon probiert....

Ich weiss nicht, wie ich es anders erklären soll. Auf jeden Fall öffnet sich die "Alle Programme" Leiste nicht immer.

Kann mir jemand helfen?

Danke im Vorraus 


« Win XP: Systemsteuerung/Software FrageWin XP: QuickTime Player »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Graustufenbilder
Als Graustufenbilder bezeichnet man digitale Bilddateien. Graustufenbilder werden auch Halbtonbilder beziehungsweise 8-Bit-Bilder genannt. In Graustufenbilder muss ein Pi...

Maus
Eine Computer-Maus ist ein peripheres Endgerät und gehört zu den Eingabemedien am Computer. Generell kann zwischen optischen-, Laser- und kabelgebundenen Mä...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...