Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Win XP: Remote Desktop über Internet mit Net Meeting

Hi,

folgende Situation:

Ich habe ein Netzwerk mit 4 Rechnern. Würde gerne den PC meines Freundes (nicht in meinem Netzwerk, er wohnt 10 km weg) mit dem Programm Net Meeting fernsteuer. Wie kann ich den PC meines Freundes anwählen, wenn wir beide Net Meeting gestartet haben? Er hat eine feste IP in seinem Netzwerk, ich habe eine feste IP in meinem Netzwerk. Unsere öffentlichen (von Provider) IP Adressen können wir auslesen. Ports sind für unsere Rechner auch freigegeben.

Wie kann ich ihn nun per Net Meeting anwählen, ohne den Verzeichnisdienst zu benutzen und ohne mich dort anzumelden? Haben kein MSN Messenger, sondern nur ICQ. Geht das so einfach? Oder kennt ihr ein Programm mit dem das geht?

Viele Grüße
kippa 


« Win XP: Startprobleme Win XP: Große Video-Dateien abspielen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Client Server Netzwerk
Bei einem Client-Server-Netzwerk, beziehungsweise Client-Server-Modell, handelt es sich um eine Möglichkeit, Aufgaben und Dienstleistungen innerhalb eines Netzwerkes...

FDDI Netzwerk
FDII, ist die Kurzform von Fiber Distributed Data Interface, auch bekannt unter der Bezeichnung  Lichtwellenleiter-Metro-Ring. FDII ist ein Netzwerk auf Glasfaserbas...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...