Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: ungültige Partitionstabelle

Hallo,

irgendwie bekomm ich langsam einen Nervenanfall. Versuche seit 24 STunden Windows XP auf meine NEUE Festplatte zu installieren. Es handelt sich hierbei um eine 200 GB Platte welche ich mit Partitions Magic 8 in zwei Partitionen geteilt habe.

Dann erfolgt ein Neustart und die WinXP Prof Cd wird erkann und fängt an die Installation zu vollziehen. Dort wird mir jedesmal "C" als unpartioniert ausgeworfen. Gut ... also nochmal mit PQ 8 das ganze neu gemacht.

Egal was ich anstelle - etweder ist die Fehlermeldung "fehlendes BS" oder "ungültige Partitionstabelle" nach der Windwos Installation zu lesen.

Dachte die Platte sei vielleicht nicht in Ordnung, also eine andere NEUE Platte rein - das Gleiche!

Wo ist mein Denkfehler?
 



Antworten zu Win XP: ungültige Partitionstabelle:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

warum muss bei einer Neuinstallation von XP die Platte mit PM vorher partitioniert werden? Normalerweise ist es kein Problem die Platte während des Setups zu partitionieren.
Systempartition anlegen und installieren.

Nur gewisse Recovery-CD's verhalten sich manchmal anders.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi AchimL,

weil ich das eigentlich immer so gemacht habe. Ups  ():-), Ist eine Vollversion CD

Das Setup kann die Platte nicht erkennen, nur wenn ich sie geteilt habe. Allerdings dort, obwohl partioniert, als "unzugeordnet". Lass sie dann formatieren mit Partitionseinteilung. Plötzlich bekommt dann das Laufwerk den Buchstaben "K". Nach dem Neustart ist es wieder "C". Ich denke das hier die Ursache ist. Windows installiert auf K, was nicht da ist!

Das macht das Windows aber bei beiden neuen Platten. Nun habe ich die 3. im EInsatz. Dort habe ich zumindestens die Installation bis zum Ende gebracht. WinXP Prof einmal gestartet und das wars.

Meine Laufwerke (DVD) scheinen auch irgendwie ausgehebelt. Mal funktionieren sie mal nicht. Kann es sein, dass evetuell mein Board Schwächen zeigt? Es ist ein ASUS P4P800-E Deluxe. Nun habe ich schon einiges ausgestellt - RAID, Netzwerkkarte - aber irgendwie.....
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

was für ein Zufall, habe das gleiche Board  :D

Was für eine Platte IDE oder S-ATA ?
Was für eine XP-Version, mit integriertem SP2 ?

Mit einer Vollversion-CD sollte es eigentlich auch gehen.



 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,
also die Windows CD ist eine der ersten OHNE SP2. Die habe ich seperat. Die Festplatten sind als IDE angeschlossen. D.h. momentan nur eine!


... ein Neustart und die WinXP Prof Cd...

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wird denn am Ende vom Setup gar keine Partition/Festplatte angezeigt.

Wenn doch, dann mit L mal alles löschen und mit E wieder eine Parttition für das Betriebssystem anlegen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
...Installation bis zum Ende gebracht. WinXP Prof einmal gestartet und das wars....

In der Zeit wo ich jetzt hier an meinem Laptop tippse - ist das Windows endlich auf dem Bildschirm zu sehen. Kann es sein, dass eventuell das BIOS zu langsam ist. AchimL Du hast das selbe Board, kannst Du mir vielleicht "gute" Einstellund des Boardes sage (schreiben - PN). Wäre Dir sehr dankbar, vielleicht bekomme ich ja so mein nächstest Prob gelöst.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn doch, dann mit L mal alles löschen und mit E wieder eine Parttition für das

Das habe ich gemacht und die "Platten" sind beide jetzt auch da. Nur wenn das System starten soll dauert es fast 5 min eh ich wieder was sehe. Schau mal meinen oberen Beitrag

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe das gar keine besondern Einstellungen im BIOS gemacht. Aber kann ja mal nachsehen ob ich was finde.

Wenn Windows steht, dann mal die Chipsatztreiber und die anderen fehlenden Treiber installieren. Kann schon sein, das sich das noch einpendelt.

Habe meine C Partition kapuut geschossen.Versuchte sie mit CD neu zuinstalliern. Habe auf der Platte noch drei weitere Datenpartitionen.
Wird alles erkannt und ich gehe bei der Installation auf die unpartierte von mir vorher gelöschte Partition c und lsse installaieren
nach der installation bekomme ich die Nachricht Partitionstabelle ungültig.
Was kann ich tun für die anderen Partitionen habe ich nur alte Sicherung die kann ich nicht so einfach loeschen.
Habe schon über reparatur MBR neuerstellt ohne Erfolg was kann mann den tun es handelt sich noch um XP SP1 da ich die originalinstallationscd von vor einigen Jhren verwende.

wenn ich mein rechner starte dann steht da ungültige patitionstabell und kann nich ma die cd starten lassen und weiss einfach net weiter


« Windows XP: wie stelle ich den windows mediaplayer ein Wie Installire ich auf meinen Linux Eeepc (Xandros) Parallel Windows 98??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Laufwerk
Generell gibt es verschiedene Arten von Laufwerken. Ein Laufwerk in der Computersprache ist ein Lese- und Schreibmedium. Bei den Computerbezogenden Laufwerken unterscheid...

Blende
Die Blende, oder auch fotografische Blende, ist eine mechanische Vorrichtung und Teil des Objektives bei Foto- und Videokameras. Dieser Teil des Objektivs kontrolliert di...