Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Blauer Bildschirm

Hallo
Als ich gestern an mein Notebook wollte erschien ploetzlich ein Blauer Bildschrim, in dem stand dass Windows sicherheitshalber runter gefahren wurde und dann noch ein Fehlercode.Der Fehlercode ist uebrigens meistens verschieden. Meistens sind da ne Mege Zahlen. Es wurde einmal was angezeigt *** win32k.sys - Address BF 802 ADE base at BF 800000, Datestamp 4344 6a58) Ich habe dann neugestartet und bin dann zu der Anfangseite gekommen, wo ein schwarzer Bildschirm mit verschiedenen Startoptionen fuer Windows anzeigt wird,z.b. abgesicherter modus usw. habe alle ausprobiert, doch immer wenn ich auf enter klicke arbeitet er kurz, doch dann kommt fuer ne halbe sekunde wieder der blaue bildschirm und er faehrt neu hoch. ich kann quasi nichts machen da auch der abgesicherte modus nicht funktioniert. Das Notebook ist ca ein Jahr alt und von MAXDATA mit ziemlich guten System. Habe windows XP und bis gestern ist immer alles ohne Probleme gelaufen. habe auch nichts zuvor installiert oder deinstalliert, der blaue Blidschirm war einfach so da. kann mir da jemand helfen???
danke
     

noch eine kleine anmerkung: Also wie gesagt der Laptop startet und kommt dann in das Auswahlmenue wo man die verschieden Startoptionen auswaehlen kann. Egal welche Option, auch der abgesicherte Modus, funktioniert alles nicht, der Laptop reagiert und arbeitet kurz und dann erscheint wieder ganz kurz der blaue blidschirm und das Ganze geht von vorn los. Hab die Option (automatischen Neustart bei Systemfehler deaktivieren) verwendet und konnte wenigstens die blaue seite lesen. Da steht wieder dass Windows herunter gefahren wurde damit nix beschaedigt wird. doch nun steht da als naechstes: ( UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME ) und ganz unten wieder ein langer Zahlencode. Hilft es die Windowsinstallations CD zu verwenden?
Ich mach mir meine groessten Sorgen um meine Daten auf der Festplatte. kann man die irgendwie auch von einem Laptop auslesen???
danke ncohmal



Antworten zu Blauer Bildschirm:

lt. Microsoft
 

Zitat
0x000000ED: UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME
Lies bitte die  Win XP Resource Kit Online Dokumentation (Englisch).


Fehlermeldung "STOP 0x000000ED UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME" während der Aktualisierung auf Windows XP {297185}
(WinXP)
Beim ersten Neustart Ihres Computers im Rahmen der Aktualisierung auf Windows XP kann die folgende Fehlermeldung angezeigt werden:
STOP 0x000000ED UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME
Nachdem diese Fehlermeldung angezeigt wurde, funktioniert Ihr ursprüngliches Betriebssystem weiterhin einwandfrei. In manchen
Fällen erscheint eine Meldung auf dem BIOS-Berichtsbildschirm, die besagt, dass ein falsches Kabel verwendet wird. Bei sehr
schnell startenden Computern sehen Sie diese Meldung aber eventuell nicht.

Fehlermeldung "Stop 0x000000ED" beim Bereitstellen eines Volumes auf IDE-Laufwerk mit aktiviertem Caching {315403}
(WinXP)
Wenn Sie Volumes benutzen, die das NTFS-Dateisystem auf IDE-Laufwerken mit aktiviertem Caching benutzen, wird Ihnen
während des Startvorgangs möglicherweise folgende Fehlermeldung angezeigt:
Stop 0x000000ED Unmountable_Boot_Volume
Normalerweise sollte in diesem Fall der Befehl chkdsk /r über die Wiederherstellungskonsole ausgeführt und anschließend
fortgefahren werden. Bei OEM-Versionen von Windows XP ist die Wiederherstellungskonsole jedoch möglicherweise nicht verfügbar.
Ist dieses Update noch nicht in der OEM-Version von Windows XP enthalten, ist der Zugriff auf die Wiederherstellungskonsole unter
Umständen nicht möglich, und der Befehl chkdsk /r kann nicht ausgeführt werden.
Update:
Windows XP-Patch: Update für NTFS chkdsk.exe (64 Bit Edition)
Dieses Update behebt das Problem "Stop 0xED on mounting volume on IDE drives" unter Windows XP (Windows XP 64-Bit Edition),
das im Artikel Q315403 in der Microsoft Knowledge Base (KB) berschrieben ist.
 

also mal prüfen ob das Kabel der Festplatte korrekt sitzt und mit der XP CD die Wiederherstellungskonsole aufrufen und mit chkdsk /r  die Festplatte überprüfen
http://support.microsoft.com/kb/307654/de

wenn das nichts bringt, bitte posten, bzgl. der Datenrettung
  
« Letzte Änderung: 31.03.07, 08:59:17 von Lena50 »

Danke erstmal fuer die prompte Antwort.
Ich denke das mit dem Kabel ueberpruefen ist nicht so einfach, da das ja ein Laptop ist und ich keinen Plan von den Dingern habe. Habe mich aber schon an MAXDATA gewendet und warte auf eine Antwort da eigentlich noch Garantie drauf ist. Und meine XP CD ist noch zu hause. Muss da leider noch eine Woche warten,sorry. Ich hoffe die CD bringt mich weiter. Falls das von microsoft beschriebene Update fehlt, wie kann ich es dann auf meinen Laptop laden wenn er sich nicht hochfaehrt?? Bin auf dem Gebiet leider kein Fachmann, sorry fuer die Fragen.
Was mich noch wundert dass es bis zu letzt ohne jegliche Probleme funktioniert hat und nun das :(
danke nochmal

 

Zitat
Falls das von microsoft beschriebene Update fehlt,

Keine Sorge, das beschriebene Update betrifft die 64 Bit Version, die wirst Du ja wohl nicht haben? :)

« Win XP: Netzwerk geht nicht mehrWin2000: ext. Festpl. im GM aber nicht Explorer »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...