Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: CPU voll ausgelastet!!

Mein CPU ist voll ausgelastet. Was soll ich dagegen tun. Meine Kiste läuft so langsam oder gar nicht. Kann mir einer helfen??



Antworten zu Win XP: CPU voll ausgelastet!!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

mach mal rechtsklick auf die Uhr rechts unten und wähle Taskmanager.
Reiter: Prozesse

Dort kannst du sehen welcher Prozess die Kapazität "frisst" ;)

wieviele progs hast du denn ausgeführt?
Liegt villeicht auch am speicher.
guck mal in msconfig nach was dein computer beim booten automatisch startet.

Also ganz unten bei Leerlaufprozess schwankt es immer zwischen 90-95. Hat das was damit zu tun??Ich bin ja nicht so derPc Freak  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nö !

Leerlaufprozess ist der wo der Rechner nix tut.

Hallo zusammen, ich habe die schnautze voll, egal was ich mache (MS Word, MSN, IE7 usw...) auch wenn ich ein Ordner öffnen will hat der scheiß Computer ständig 100% Auslastung. Hauptsächlich ist der explorer.exe voll ausgelastet. Manchmal klappt es, den explorer neu zu starten aber spätestens wenn ich bei MSN eine Nachricht bekomme, kackt das ganze System ab und muss ihn neu starten.  >:(>:(>:(

ich bitte um eine schnelle Antwort, denn ich halts nicht mehr aus verdammt!!! >:(>:(>:(

Habe mal für Euch recherchiert, da gehts zwar ums SP1,aber grundsätzlich um die explorer.exe,vielleicht bringts Euch weiter:

Klick:  http://www.windows-tweaks.info/html/cpu-auslastung.html
 @natthapol,
Übrigens:Einige im Hintergrund laufenden Programme von Drittherstellern hängen sich intensiv in die Datei Explorer.exe ein, damit sie den Explorer von Windows mit mehr oder weniger sinnvollen Funktionen erweitern. Als Beispiel kann man den Norton AntiVirus nennen, welcher ebenfalls ein Symbol hier verewigt und direkt in den Windows Explorer eingreift.

« Letzte Änderung: 11.01.07, 17:05:55 von pittiplatsch »

Ich hab eher das Gefühl, dass Deine Harddisk vor die Hunde geht.
Dann nämlich schnellt der Leerlaufprozess sinnlos in die Höhe.
Das liegt einfach an Lesefehlern.

Schnell ein Backup der Daten oder BESSER:
Gleiche Platte kaufen und 1 zu 1 mit eine Image spiegeln.
Danach läuft der Rechner wieder.
Fehler werden generell in diesem Falle nicht übernommen. Das heisst die erstellung des Images kann zwar gut und gerne sehr sehr lang dauern (hab mal für 80GB 6 std gewartet) aber die Daten sind in Ordnung danach.

Ich empfehler Acronis True Image
.


Liebe Grüsse

RW
D-S

Danke für eure antworten, bei einer 160GB-Pallte werde ich bestimmt meiene freude haben  :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ich hätte da 2 Vorschläge: Bei meinen Sony Vaio Laptop war die Festplatte defekt. Das hat sich soweit bemärkbar gemacht das wie du schon erwähnst der Explorer angefangen hat zu arbeiten alles in den Keller gegangen ist. Du kannst ja mal bei deiner Festplatte unter Eigenschaften Scandisk befehlen zu starten. Neustarten und danach Kontrolliert Windows deine Festplatte auf Fehlern. Da bei mir Windows Dateien auf defekte Clusters gespeichert hat ging am Ende mein ganzes Windows nicht mehr da Windows am Ende eine Boot Datei von Windows auf einen defekten Cluster gespeichert hat.

Mein Zweiter Rat wäre: Viruse haben einen Wahnsinnigen Spaß deine Festplatten und die Leistung vom Rechner an sich sehr hoch zu beanspruchen. Lasse einfach mal dein Virusprogramm durch deine Festplatten jagen.

Kannst auch nen Online Virenscanner als Zweitvariante laufen lassen: D-S Online Virenscanner


Ich muss Dir, IDEFIX, entgegenhalten, dass Scandisk zwar nur langsamer durchlaufen aber keine Fehler finden wird.

Beim neuen "Disk Doctor" von TuneUp siehts vielleicht anders aus.
"Leider" ergab sich bei keinem meiner Kunden seit der neuen TuneUp Version dieses Problem.


LG
RW

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also da meine Festplatte von meinen lieben Sony Vaio schon so einen Dachschaden hatte fand Scandisk sogar immer etwas ;-)

LOL

Meine Antwort bezog sich auch auf babydogs Problem.

ROFL

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hoppla  :o passiert  ::)

Hi, ich bins noch mal  ;)
Danke für eure Hilfe!!!  :D Habe ein neues Benutzerkonto erstellt und alles läuft wieder normal  ;D


« pc hängt sich bei interneteinwahl aufWin XP: Anordnung der Dateien festlegen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...