Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: NICHTS GEHT MEHR

Hallo,
ich weiß nicht mehr weiter.ich habe mir ein Tool aus den Internet runter geladen was doppelte dll Dateien löscht.was ich auch angewendet habe es waren jede menge dll Dateien.als ich am nächsten tag wieder mein Computer hoch fahren will L&S Elektronik ging nichts mehr! ich versuchte es mit meiner RECOVERY-CD WINDOWS XP HOME SP2,sie lief an super.aber dann versagte meine Tastatur ich kann keine Eingabe bestätigen,darauf hin habe ich mir gleich eine neue besorgt das gleiches Problem.ohne Tastatur geht nichts!I in meiner Verzweiflung habe ich mir eine neue Festplatte gekauft sata genau das selbe.ich habe versucht ein anderes Betriebsystem aufzuspielen funktioniert auch nicht.Mein Motherboard Asrock Socket 478 P4VM8.
wer kann mir helfen? DANKE



Antworten zu Win XP: NICHTS GEHT MEHR:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

naja, man sollte auch nicht immer glauben was einem die Programme versprechen. Solche Operationen macht man auch nicht, wenn man kein Image hat.

Was für eine Tastatur ist angeschlossen ? USB ?

Dann mal mit der guten alten PS/2-Tastatur versuchen.

USB

Hallo,

 

Zitat
ich habe versucht ein anderes Betriebsystem aufzuspielen funktioniert auch nicht
Was klappte denn da nicht? Hast du vor deinem Versuch die alte Festplatte ausgebaut und nur die Neue angeschlossen?

Gruss

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
USB
versuch es mal mit einer PS/2-Tastatur.
Evtl. ausleihen wenn du selbst keine hast.
Hat schon öfters das Problem gelöst.

mit der PS/2-Tastatur funktioniert er auch nicht. Ist mein Mainboard defekt?

hallo Styx

ja ich habe die neue Festplatte eingebaut,die dafür benötigten Treiber versucht zu installieren,aber auch da funktioniert meine Tastatur nicht

Hallo,

Geh mal ins BIOS und teste da deine Tastatur (Pfeiltasten,F-Tasten etc.), musst ja nichts umstellen, bzw. speichern. Nur erstmal testen, ob sie da noch funktioniert.

Gruss

ich habe jetzt folgende Meldung:
Reboot and Select proper Boot device   Insert Boot Media in Selected Boot Media in Selected Boot device and press a key
im BIOS funktioniert meine Tastatur

 das bedeutet,dass Du ein anderes Bootdevice auswählen musst,

der Rechner versucht von der Festplatte zu booten, die ist doch noch leer wenn ich das richtig verstanden habe ???
Also das CD Laufwerk als erstes in der Bootreihenfolge.

Hallo,
 Von Lena:
 

Zitat
Also das CD Laufwerk als erstes in der Bootreihenfolge.
Im Bios sollte es bei den Bootsequenz (z.B.) so aussehen:
CD-Laufwerk(e)-Floppy-Festplatte.
Wenn es so eingestellt ist, einfach von deiner Windows CD booten und dann eine Installation durchfuehren.

Gruss

« Ich suche einen Chipsatztreiber für das Notebook Medion MD 41700 Win XP: eingabefelder werden nicht angenommen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...

Internet Time
Siehe Swatch Internet Time. ...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...