Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Fehlermeldung: Windows/System32/Config/system beschädigt

Hallo,

ich habe dieses kleine Standardproblem, das hier im Forum ja auch schon gelegentlich beschrieben wurde: nämlich eine kaputte registry mit der fehlermeldung: windows\system32... - nur noch ne nummer schärfer: sämtliche ältere registry-dateien sind nämlich auch gelöscht. Was tun? ich habe mit einem datenrettungsprogramm die teilweise wiederherstellen können (jedenfalls die wichtigen fünf: security, system, default, ...) und entsprechend kopiert - aber die fehlermeldung blieb die gleiche. Kann mir da noch jemand helfen? Oder aussichtslos?

über jeden HInweis dankbar,

grüße 



Antworten zu Win XP: Fehlermeldung: Windows/System32/Config/system beschädigt:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
würde dir emfehlen eine xp-reparatur durchzuführen
anleitung klicke hier

hallo peter,

das würde ich tun, bloß: wieviel von meinen vorherigen systemeinstellungen würde ich darüber verlieren? Müsste ich alle treiber, programme usw. neu - oder sind das nur die sicherheitsupdates, die dann fehlen?

dank&gruß

nein, wird alles übernommen. einfach den anweisungen im link folgen. 

hallo,

ich frage trotzdem nochmal nach, nur des verständnisses willen oder für den fall, dass ich mich nicht klar ausgedrückt habe vorher: im system information ordner gibt es keine restore-dateien mehr, auf die das system zurückgreifen könnte! Alles gelöscht!!! TROTZDEM??? Ist das noch wo anders hinterlegt?



 

deine privaten einstellung liegen in der user.dat sofern du die nicht gelöscht hast sollte es gehen. die treiber usw sollte es auch nicht stören.
versuch es doch erst mal. kaputt machen kannst nichs
bei der reparatur schaut das prog nach defekten xp dateien und ersetzt diese von cd/dvd
 

allright! frisch losgelegt, nun komm ich aber nicht in die reperaturinstallation, stattdessen sagt es: dass sich da bereits eine partition befände und ich nicht noch mal in die gleiche partition ein betriebssystem installieren solle.

Optionen:

I-Taste, für Installation unter Verwendung dieser Partition - habe ich gedrückt: dann sagt er: bestehendes DAteisystem beibehalten (keine Änderungen) - da lang? (trau mich nicht zu drücken: denn hier bin ich ja in der formatierungsecke)

die option R-Taste ist mir bisher nicht untergekommen!
 

kann es vielleicht sein, dass er aus dem gleichen grund, aus dem der nicht hochfahren kann, auch das betriebssystem gar nicht erst erkennt? what can i do?

mmmmm.
gleich bei der zweiten abfrage.
dort solltest du eigentlich gefragt werden ob du reparieren oder installieren möchtest
schau dir den link nochmal an
http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-reparatur.php3

« Letzte Änderung: 17.05.07, 23:52:52 von zzz »

« DVD Laufwerk führt zum Festfahren meines PC. Hilfe!wie finde ich heraus welche soundkarte ich habe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...