Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Hochfahren dauert sehr lange

Hallo! Ich habe nicht viel Ahnung von der Materie. Ich habe XP neu installiert und nun folgendes Problem:

Das Hochfahren dauert extrem lang und zwischenzeitlich hat man den Eindruck der Rechner ist abgestürzt.Eine zeitlang ist nur ein hellblauer Bildschirm und der Mauszeiger zu sehen.Eine Internetverbindung ist nur nach einer weiteren Wartezeit möglich wobwei sich am Desktop nichts ändert. Das Herunterfahren dauert auch eine Ewigkeit. Wer kann mir helfen?



Antworten zu Win XP: Hochfahren dauert sehr lange:

 :D Schreib mal, wie lange genau Dein Bootvorgang dauert.
Und : Was hast Du für einen Rechner (Prozessor, RAM, Graka, Festplatten?).

sahnebacke

Das Booten dauert ca 210 sec bis zum vollständigen Desktop. Es dauert weitere 120 sec bis ich eine Internetverbindung aufbauen kann. In der Zwischenzeit arbeitet der Rechner unentwegt.

Intel Celeron  2,0 GHz
512 MB RAM
ATI Radeon 7000 Grafikkarte
Maxtor HDD 60 GB

sieht nach einem typischen Bootvorgang aus, bei dem Antivir beteiligt ist.
Die Zeit bis zur Internetverbindung dauert bei mir auch ewig, seit dem Antivir immer als letztes Programm startet, bis dahin aber keine vorherige Programmausführung möglich macht.
Nun kann man das Virenprog aber auch nicht schlanker machen, ich glaube, die Antivir-Leute haben das extra so programmiert, damit eben kein Prog vorher aufs Netz zugreift und irgendwas runterlädt, was dem Antivir dann sauer aufstoßen würde.
Bei mir kommt noch dazu, daß der Netzwerkrouter erst mal geweckt werden will. Da brauche ich dann u.U. 5 geduldige "Aktualisiere Webseitenansicht"-Mouseklicks, bis alles läuft.

trostvoll
sahnebacke

P.S. unter AUSFÜHREN (Startleiste) "msconfig" eingeben, dann unter Systemstart evtl. Häkchen bei Programmen rausmachen, die nicht unbedingt sein müssen (Auskenner??)

Mit msconfig habe ich es schon probiert - keine Veränderung. Habe alle nicht relevanten Programme deaktiviert. An Antivir wird es vermutlich nicht liegen, eher an Norton Internet Security 2007 Hatte dieses Problem, bevor ich die Festplatte neu formatiert habe, nicht. Vielleicht sollte ich Norton in die Tonne kloppen-das ist das einzig neue was ich installiert habe ;)

Trozdem Danke!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Norton deinstalliern ,
Reste entfernen
http://norton-removal-tool.softonic.de/ie/43087
Dann wieder installieren und einstellen....

Hallo HCK! Vielen Dank für deinen Hinweis. Leider ist keine Verbesserung eingetreten.Allerdings fährt der Rechner normal hoch, wenn Norton deinstalliert ist. Gleiches Problem besteht auch bei AntiVir! Was tun?

enthält die Norton Internet Security auch einen Virenscanner ? falls ja, dann entscheide dich für Norton  oder für Antivir  ;)

2 aktive Virenprogramme auf einem Rechner, bremsen das komplette System aus  8)

Hallo dirk.seban,
da hast Du ja noch Glueck, wenn zwei parallel arbeitende Virenscanner nur den Bootvorgang verlangsamen. Es gab auch schon Situationen, da hat der eine V-Scanner Teile der Virenbibliothek des anderen AV-Programms als Virenbefall erkannt und noch mehr Unheil bereitet.
Saubere Deinstallation ist sehr aufwaendig, weil die Scanner sich bis in alle Winkel einquartieren - besser von Anfang an nur eine Variante installieren.
Da das Security-Paket mit AV+Firewall umfassend ist, sollte die Wahl nicht schwer sein. - Setzt aber voraus, dass man dem separaten Paket mehr zutraut als dem im Windows integrierten Sicherheitspaket.


« Win XP: Kann Ordner nicht löschen, probs mit cmdWin XP: IST DAS NORMAL ?? IN EIGENE DATEIEN »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...