Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Internes Modem - und nun DSL

Hallo,

habe Laptop mit internen 56K Modem und will mir nun einen DSL-Anschluss zulegen. In Betriebsanleitung steht, dass ich Modem nur an analogen Anschluss anschließen darf. DSL-Provider stellt mir Fritz-Box AVM 7170 zur Verfügung. Kann ich mit meinem alten Laptop mich da dran hängen - habe keine WLAN Schnittstelle.

Im voraus vielen Dank für Eure Hilfe!



Antworten zu Win XP: Internes Modem - und nun DSL:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber kabelgebundenes LAN (RJ45)? Wenn nicht, USB-WLAN-Stick kaufen bzw. beim DSL-Anbieter gleich mit bestellen.

http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/FRITZ_WLAN_USB_Stick/index.html  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oder einfach das USB Kabel nehmen  :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://freenet-homepage.de/hckroll/splitter.jpg zum NTBA kann auh Telefon heißen .
http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/   <<< viele Tipps da , mal durchklicken ...
kannst am Splitter auch dein Modem dranlassen für Faxen usw , empfehle dann aber , den 0900Warner gegen Dialer drinzulassen ...

« Win XP: Mein Internet bricht nach 5 Minuten ab, was soll ich tun?Win XP: IE 7: nach Update funktionieren die Symbole in der Symbolleiste nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Modem
Modem ist ein Kunstwort und setzt sich zusammen aus  Modulator und Demodulator. Das Modem wandelt die digitalen Daten des Computers in analoge Daten, die über d...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...