Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Internes Modem - und nun DSL

Hallo,

habe Laptop mit internen 56K Modem und will mir nun einen DSL-Anschluss zulegen. In Betriebsanleitung steht, dass ich Modem nur an analogen Anschluss anschließen darf. DSL-Provider stellt mir Fritz-Box AVM 7170 zur Verfügung. Kann ich mit meinem alten Laptop mich da dran hängen - habe keine WLAN Schnittstelle.

Im voraus vielen Dank für Eure Hilfe!



Antworten zu Win XP: Internes Modem - und nun DSL:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber kabelgebundenes LAN (RJ45)? Wenn nicht, USB-WLAN-Stick kaufen bzw. beim DSL-Anbieter gleich mit bestellen.

http://www.avm.de/de/Produkte/FRITZBox/FRITZ_WLAN_USB_Stick/index.html  

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Oder einfach das USB Kabel nehmen  :o

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://freenet-homepage.de/hckroll/splitter.jpg zum NTBA kann auh Telefon heißen .
http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/   <<< viele Tipps da , mal durchklicken ...
kannst am Splitter auch dein Modem dranlassen für Faxen usw , empfehle dann aber , den 0900Warner gegen Dialer drinzulassen ...

« Win XP: Mein Internet bricht nach 5 Minuten ab, was soll ich tun?Win XP: IE 7: nach Update funktionieren die Symbole in der Symbolleiste nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!