Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Xvid läuft nicht mehr flüssig:(

Hallo:)

Ich hab folgenedes Problem und zwar geht es um meine avi Videos auf meinem PC.Die Videos liegen überwiegend im xvid-Format vor.So,nun laufen meine xvid-Filme nicht mehr flüssig:(Das heisst,wenn die Kamera z.B. von links langsam nach rechts schwenkt,dann erkennt man dieses Stottern am meisten.Also die Bewegung läuft dann sehr langsam ab und bleibt sozusagen etwas hängen.Das gleiche passiert auch wenn die Kamera das Bild von oben nach unten langsam zeigt.
Früher hatte ich so ein Problem nicht,doch seit paar Wochen ist dieses nervige Problem nun da:(Und ich kann die Filme nicht mehr richtig geniessen:(
Als Video-Codec hab ich mir das Divx-Paket der Version 6.6 vor einiger Zeit runtergeladen und dazu noch den Xvid-Codec.Als Videoplayer hab ich den Realplayer.Wenn ich im Realplayer vorspule und dann an einer Stelle stoppe,dann läuft der Film für paar Sekunden auch sehr schnell.Das hatte ich vorher auch nicht:(
Weiss jemand vielleicht woran das liegen könnte?Wie kann ich dieses Problem beseitigen?Es wäre sehr nett,wenn mir jemand behilflich sein könnte,denn ich hab von solchen Sachen nicht sehr viel Ahnung:)Im Internet hab ich nach Lösungen gesucht,doch leider nicht die richtige Antwort auf meine Frage gefunden.
Ich danke im voraus:)



Antworten zu Xvid läuft nicht mehr flüssig:(:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Probier mal nen anderen Player, z.B. den hier:
http://www.videolan.org/vlc/

Danke für den Player-Tipp,doch ich glaub nicht,dass es am Player liegt,denn wenn ich die Datein z.B. mit Windows Media Player abspiele dann hab ich immer noch das gleiche Problem mit dem Ruckeln.Ich glaub das es am Codec liegt,doch wie kann ich es feststellen und lösen?Soll ich den Divx-Codec löschen und nur den Xvid-Codec behalten?Ich weiss nicht mehr was ich tun soll:(

Nimm doch einfach mal den VLC-Player ,den Lisaa gepostet hat, der spielt eigentlich alles, wo andere Player nicht schaffen. Du wirst gar keinen anderen mehr wollen danach.

Ich benutz den für alle Video dateien.

 

Zitat
Besonders hervorzuheben ist die sehr hohe Robustheit der Anwendung, die nahezu jedes Format und jede Datei abspielt, z. B. auch unvollständige oder bruchstückhafte AVI-Dateien, was z. B. bei nicht vollständig heruntergeladenen Dateien der Fall sein kann.

Ich hab das selbe Problem auch wenn ich die Filme auf CD brenne und sie dann im DVD-Player abspiele.Liegt es denn auch an dem Media Player?


« Win XP: Toshiba laptop geht nicht mehr ausWin XP: Word / pdf »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...