Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: nach Installation von XP geht Nootebook GAR NICHT MEHR ins Windows

Da ich anstatt Vista, XP haben wollte habe ich XP installiert,

-im Bios eingestellt, dass er von der CD booten soll
- D: Partition Defragmentiert und XP drauf
(wobei ich VISTA auf C: gelassen hab; und ausserdem ist die XP CD eine RecoveryCD)

 jedoch kam nach dem Neustart die Meldung "Bertiebssystem konnte nicht gestartet/geladen werden " oder so ähnlich, also hab ich´s noch einmal versucht und wieder hat es nicht geklappt.
Nachdem ich das NB dann Neugestartet hab, wollte die Recovery XP CD plötzlich nicht richtig booten, denn sie kam nur bis "die Hardwarekomponenten werden überprüft" und danach tat sich nichts mehr, der Bildschirm war einfach nur noch schwarz.
In Panik geraten schmeiss ich meine VISTARecoveryCD rein und Recover mein NB, alles klappt auch wunderbar, bis nach dem Neustart folgendes angezeigt wird "NTLDR dont found" oder so was ähnliches.
Und jetzt hab ich ein erst ein Jahr altes, NICHT funktionierendes NB auf meinem Schreibtisch! Und dass nur weil ich lieber XP als VISAT haben wollte.

Ich denke schon dass ich mein NB vollkommen geschrottet habe und es Müllreif ist.
Total verzweifelt hoffe ich, dass mir jemand helfen kann!

Ausserdem hatte ich schon einmal XP auf meinem NB eben von der  RecoveryCD , nur hab ich Vista dann recovert, weil mir Treiber fehlten und ich kein Internet Zugang an meinem NB hatte, deshalb versteh ich nicht warum es diesmal nicht geklappt hat. :'(



Antworten zu Vista: nach Installation von XP geht Nootebook GAR NICHT MEHR ins Windows:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

THEMA ist schon X mal hier durch , SUCHEN & LESEN bitte.
Tipp : Treiber für deine Hardware fehlen im XP .

Danke für so schnell Antwort, die Treiber hätte ich aber vor 2 Monaten gebraucht, mein jetziges Problem ist dass ich rein GAR NICHTS mit meinem NB machen kann, wie es weiter oben steht.
 

Woher hast du die RecoveryCD ???

Die RecoveryCD von Windows XP hab ich von meinem Vater,der hat auch ein Notebook nur eben älter. Durch sein Notebook gehe ich ja auch ins internet.
Und die RecoveryCD von VISTA hab ich von meinem eigenen Notebook is ja klar!

Ich versteh eben nicht warum sie aufeinmal nicht mehr ganz bootet, sondern einfach ein schwarzer bildschirm bleibt, kann sie einfach so kaputt gegangen sein? Das ist doch unmöglich, sie ist ja nicht zerkratzt oder so und vorher hatte sie ja gebootet und installiert und dann beim 3.ten mal nicht mehr  :'(
Ich will jetzt ja auch mein NB zur Reperatur geben, nur wird das wahrscheinlich viel kosten.
Aber generell ist es doch möglich ein Bertiebssystem zu ändern oder etwa nicht? Bin etwa nur ich so Dumm ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die CD ist auf das "alte" Notbook abgestimmt , das wird wohl NIX .
Und ansonsten ... suche nach   >>  XP für statt vista installieren <<<

XP kostet ca. 70€ kaf dir einfach ne neue CD.  :)


« Win XP: Partition mit Passwort sichernWin XP: Von Vista zurueck auf XP --> Grafik futsch »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...