Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: W2k auf 320GB Platte installieren

Moin aus Hamburg.
Kann mir jemand erklären, wie ich das Windows auf der neuen Platte installieren kann? Beim Start der Installation will Windows die HD auf 127 GB formateren. Ich möchte die Platte in voller Grösse nutzen.

Bis dann...........M.



Antworten zu Win2000: W2k auf 320GB Platte installieren:

 

Zitat
Beim Start der Installation will Windows die HD auf 127 GB formateren
wie meinst du das? bei der installation oder was?

Moin.
Die Installation von W2k gelangt bis zur Formatierung der Platte. Nach der Formatierung werden nur unbrauchbare Partitionen zur Installation angezeigt. Auch eine vorherige Partitionierung ändert daran nix. Ich glaube nun, dass es unmöglich ist W2k auf einer HD grösser als 120 GB zu installieren.Linux ließ sich problemlos installierem. Das MB hat auch keine Probleme mit grossen Platten.

Bis dann......M.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin.
Habe alle Varianten der Formatierung und der Partitionierung getestet. Leider ohne Erfolg. Die Installation gelangt bis zur Formatierung auf 127 GB. Anschliessend werden vier Partitionen angezeigt, auf die sich W2k nicht installieren lässt. Ich habe die Platte auch mit den Data Life Guard Tools von WD partitioniert. Leider wieder kein Erfolg. Die Platte habe ich zurück gegeben. Die ganze Prozedur kostet einfach zu viel Zeit.

Vielen Dank........M.


« Windows startet nach SATA Karten Anschluss nicht mehr! Vista abwärtskompaktibel »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...