Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: NTLDR is missing

Ich habe eine neue Festplatte gekauft und eingebaut. Das System hat diese Platte auch einwandfrei erkannt ( Prim. Master). Mein DVD Laufwerk ist Sec. Master.
Nach dem Einschalten kommt die Aufforderung "Boot from CD" und nach der Enter Taste erscheint "NTLDR is missing"

Die richtige Boot-CD ist aber eingelegt. Das Laufwerk beginnt auch zu arbeiten, schaltet aber sofort wieder ab und diese Meldung erscheint.

Was kann das sein?

Was muss ich machen?

 



Antworten zu Win XP: NTLDR is missing:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es scheint eher so, als ob dein Rechner nicht von der CD bootet , sondern eher den CD Boot ueberspringt und dann auf die Platte geht (Ist diese leer?)
Bei XP muesste normalerweise eine Aufforderung kommen, eine Taste zu druecken, damit du von der CD booten kannst. Versuch das doch mal.

Deine Antwort bringt mich so nicht weiter. Der Rechner fordert ja die Eingabe wenn ich von CD booten will.

Wie gesagt, das Laufwerk läuft dann an, stoppt aber wieder und die Meldung "NTLDR is missing" erscheint wieder.

 

NTLDR (NT Loader) ist der Bootloader fuer Windows NT und spaetere Versionen (2000,XP,2003 nicht Vista!). Bei Interesse schaue mal unter Bootloader bei Google...
Steck dein DVD Laufwerk als Slave an, deine HDD als Master, und lege die CD nochmal ein. Wenn im BIOS die Bootreihenfolge korrekt ist (CD-HDD-etc), dann erscheint die Aufforderung "von CD starten". Dann druecken und viel Spass...

Ich habe das jetzt alles mehrfach ausgetestet. Immer wieder beendet der Rechner nach dem Einschalten und nach dme Enter auf den Befehl " Boot from CD " mit der Meldung "Press Ctrl+Alt+Esc to restart.

Ich weiß nicht mehr wo ich denn den Bootloader NTLDR finden kann???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi...
du musst den NTLDR ja nicht finden. Das ist nicht gefragt. Der NTLDR ist der Bootloader, der das System startet. Er befindet sich immer auf einer Festplatte mit einem installierten XP. Deshalb kommt diese Meldung, weil das System keinen Bootloader auf der Festplatte findet. Das hat so direkt nichts mit der CD zu tun. Das dein PC nicht von CD startet ist zwar zutreffend, aber nicht das Ausschlaggebende fuer diese Meldung. Der Bootloader vom Bootsektor kann die ntldr nicht finden, was aber eben darauf hinweiset, dass letztendlich versucht wird, von der HDD zu starten. Es scheint nun wohl eher so, als sei die CD nicht bootfaehig. Ist das eine originale XP CD?

 

Zitat
Ist das eine originale XP CD?
Kein Kommentar, hehe  ::)

-Wenn es sich um eine SATA Festplatte handelt, muss vor der Windows Installation der Treiber installiert werden...
-Hast du zufaellig deinen RAM erweitert? Wenn man unterschiedliche RAM Module benutzt kann diese Meldung auch kommen.

Dies waere es Hardware-technisch. Ansonsten bliebe nur die oben gestellte Frage von  Rumak18 zu beantworten...

Ich habe es mit einer anderen CD auch ausprobiert. Auch dann läuft nichts, obwohl von dieser CD schon mehrfach das Betriebssystem auf andere Festplatten gespielt wurde.

Ich bin weiter ratlos

Es ist eine IDE-Festplatte!


« GPUWin XP: Win XP: Win XP: ordner lässt sich nicht richtig öffnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...