Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Pc "jault"

Hallo,
bin ne ältere Frau mit seeehr wenig Ahnung von Pc. Habe seit einem Jahr einen und bin total begeistert. Habe neulich mal des Programm "CClaener" laufen lassen, dachte, nach einem Jahr könnte ich ihn mal "putzen"!
Ist auch alles gut gegangen, aber jetzt "jault" er manchmal regelrecht auf. Ich weiss nicht, wie ich´s beheben kann oder ob es einfach nichts Schlimmes ist!
Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben?

Vielen Dank und freundliche Grüsse

Renate Bolz 



Antworten zu Win XP: Pc "jault":

Hi,
was beim Putzen rauskommt kannst Du hier nachlesen. ;D

Klick

mfg  Burgeule

Hallo Burgeule,

da traue ich mich mal, bei Euch "KÖNNERN" etwas zu fragen, da werde ich auch schon auf den Arm genommen!
Das finde ich nicht nett!!!

Freundliche Grüsse

Renate Bolz

...aber jetzt "jault" er manchmal regelrecht auf...
Das kann auch einfach vom Lüfter des Rechners kommen. Hat er eine seitliche "löchrige" Öffnung? Dann dort einmal die Hand vorhalten im leisen und "jaulenden" Zustand.
Neuere Rechner haben eine Lüftersteuerung, die die Drehzahl des Lüfters erhöht, sobald es ihm zu warm wird. Dieses wird verursacht, sobald der Rechner durch eine Software viel verarbeiten muss. Beispielsweise wenn der Virenscanner eine zeitlich gesteuerte Prüfung des Rechners im Hintergrund gestartet hat.
da traue ich mich mal, bei Euch "KÖNNERN" etwas zu fragen, da werde ich auch schon auf den Arm genommen!
Das finde ich nicht nett!!!

Renate,

das sollte nur ein Scherz sein, denn leider kann man echt nicht viel mit deinen Informationen anfangen! Jaulen kann vieles bedeuten! Entweder, so wie es Dr.No schreibt, der/die Lüfter, oder auch das Piepsen, wenn die Hardware kaputt ist usw...

Du musst dein Problem mehr beschreiben!

Also, seh' es nicht so eng, sollte nur ein kleiner Scherz sein!  ;D;)


Guten Rutsch, Daaaniel

Hallo Dr. No, hallo Daaaniel!!!

Vielen Dank für Eure Antworten.
Daaaniel, das habe ich schon auch als Scherz angesehen!
Habe auch schmunzeln müssen!

Ich wünsche Euch einen guten Rutsch
und für´s Neue Jahr, Glück, Erfolg und immer
beste Gesundheit!!

Freundliche Grüsse

Renate

Hi,
dein PC ist ca. ein Jahr alt ?
Dann sollte er dringend innen mal gereinigt werden.
Das von Dir beschriebene Geräusch lässt auf einen verstaubten Kühlkörper des Prozessore schließen.
Abhilfe:
PC vom Netz nehmen,
Alle externen Geräte abstecken (merken oder aufschreiben )
PC
öffnen,
Staubsauger nehmen mit einem alten Nylonstrumpf das


Saugrohr überziehen und vorsichtig den Staub absaugen.
Staubpinsel geht auch.

Diese Reinigung sollte alle 3-4 Monate wiederholt werden.


Rutsch gut ins neue Jahr.

mfg  Burgeule

Daaaniel, das habe ich schon auch als Scherz angesehen!
Habe auch schmunzeln müssen!


OK, dann habe ich dein Posting einfach nur falsch "aufgenommen"  ;D;)


Ich wünsche Euch einen guten Rutsch
und für´s Neue Jahr, Glück, Erfolg und immer
beste Gesundheit!!


Danke! Dir ebenfalls!  ;D;):)
..Diese Reinigung sollte alle 3-4 Monate wiederholt werden...
In was für einer Staubhöhle wohnt denn die Burgeule?
Der angegebene Zeitraum ist schon etwas sehr kurz gesetzt oder der Lüfter generell zu schlecht, wenn ein Reinigung in so kurzen Abständen notwendig ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
In was für einer Staubhöhle wohnt denn die Burgeule?
Der angegebene Zeitraum ist schon etwas sehr kurz gesetzt oder der Lüfter generell zu schlecht, wenn ein Reinigung in so kurzen Abständen notwendig ist.

Na , dann hast Du noch keinen PC gesehen , der auf Teppichboden neben den Füßen der User stand , oder ??
Da waren "Wollmäuse" drin statt Flusen   :o::)8)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
In was für einer Staubhöhle wohnt denn die Burgeule?

Bestimmt in "der" von HCK beschrieben:
Na , dann hast Du noch keinen PC gesehen , der auf Teppichboden neben den Füßen der User stand , oder ??
Da waren "Wollmäuse" drin statt Flusen   :o::)8)

 ;D;D

Geli  8)
Na , dann hast Du noch keinen PC gesehen , der auf Teppichboden neben den Füßen der User stand , oder ??
Da waren "Wollmäuse" drin statt Flusen   :o::)8)



@Dr. No


 ;););) Genau so ist es.


mfg  Burgeule

« Win XP: Bildschirm bekommt kein SignalHabe altes Laptop-IPC TopNoteH- noch mit Windows Me und brauche Hilfe »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...

Klickrate
Das Wort Klickrate gibt das Verhältnis vom Anklicken der Werbebanner zum Anklicken der Internetseite an auf der sich die Werbung befindet. An dieser Rate werden beis...