Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Systemabstürze

Hallo,
in letzder Zeit häufen sich bei mir Systemabstürze.
Mein PC stürtzt meistens ab, wenn ich aktiv bin (er stürtzt nicht im „Stillstand“ab) und oft in Verbindung mit Spielen o.ä. .

Vielleicht kann mir jemand Tipps geben, wie ich das Problem lokalisieren kann oder was man sonst noch machen kann.
Windows habe ich vor drei Tagen neu drauf gespielt!

Mein System:

Betriebssystem:   Microsoft Windows XP Home Edition
CPU Typ     :          Unknown, 2000 MHz (12 x 167) 2800+
Motherboard Name:   ASRock K7VT4A+  (5 PCI, 1 AGP, 2 DDR DIMM, Audio, LAN)
Arbeitsspeicher:   1024 MB  (PC3200 DDR SDRAM)
Motherboard Chipsatz:   VIA VT8377A Apollo KT400A
Grafikkarte:   RADEON X850 Series - Secondary  (256 MB)
Netzteil. 400 oder 450Watt


Temperaturen(geringe Belastung):

Motherboard   35 °C  (95 °F)
CPU   48 °C  (118 °F)

Kühllüfter   
CPU   3426 RPM


Wenn ihr weitere Infos braucht gebe ich sie gerne heraus!

Mit freundlichen Grüßen
Holger



Antworten zu Win XP: Systemabstürze:

Habe das gleiche Problem, Wäre nett, wenn wer antworten würde. Und das seitdem ich die Grafikkarte gewechselt von Ati auf Nvidia gewechselt habe. 

Hallöchen,

hast du schon mal in das Ereignisprotokoll hineingeschaut, wo jeder Schritt dokumentiert wird,  und dann gegooglt...

MfG

 


« Win XP: trotz internetverbindung (msn chat ok) keine startseite oder googleWas ist mit meinem Pc los? (Bluescreens) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...