Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Unordnung auf der Festplatte

Hi,
ich habe gerade XP neu installiert, weil alles nicht mehr so toll lief bei mir. Danach dann natürlich die ganzen Programme und die ganzen Updates installiert.
Und nun hab ich mal geschaut und bin erstaunt, dass die Dateien auf der Festplatte schon wieder ziemlich stark fragmentiert sind laut Windows-Analyse.
Ich merke noch nicht die Auswirkungen davon, frage mich aber, wie man da gegenan gehen kann, dass einem schon nach kurzer Zeit die Daten fragmentieren.
Jemand einen Tipp?

Dateisystem
ist NTFS - vielleicht erfinden die mal was besseres? ;-)
 



Antworten zu Win XP: Unordnung auf der Festplatte:

Das ist eigentlich normal, dass Windows auch gleich nach dem Neuaufsetzen meint, dass es defragmentiert werden müsste.

Deswegen sollte man auch andere Defrag-Tools nehmen, die erzielen bessere Ergebnisse.

http://www.softonic.de/suche/defragmentieren


« passwort vergessen, was nun??Win XP: Windows erkennt SATA festplatte nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...