Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Nach neuinstallation gesperrte Ordner öffnen ???

Ich habe mir nen neuen Rechner gekauft und die alten Festplatten mit eingebaut aber Windows neu installiert auf ne größere neuere Platte. Wie komm ich jetzt in den Ordner wo die Anwendungsdaten von mir waren unter Dokumente einstellungen und dann halt mein User, den der Ordner kann nicht geöffnet werden weil ich keine berechtigung habe.Wie kann ich trotzdem diesen Ordner öffnen???
Vielen Dank im vorraus
 



Antworten zu Win XP: Nach neuinstallation gesperrte Ordner öffnen ???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Starte im abgesicherten Modus wenn du XP-Home hast, oder bei Pro im normalen Modus hast du bei den Eigenschaften das Register Sicherheit. Dort musst du deinen aktuellen Usernamen hinzufügen und ihm alle Rechte geben. Du selbst brachst brachst dafür Admin-Rechte.

Alternativ ohne abgesicherten Modus gibts eine Freeware die das Register auch bei Home sichtbar macht: FaJo

Danke erstmal für deine Antwort, doch hab ich immer noch probleme...
Als erstes habe ich Windows Xp Pro und habe nur wenn ich mich als administrator im abgesicherten modus anmelde diese einstellung um die berechtigungen zu erteilen.
desweiteren kann ich jetzt in den ordner rein aber der zugriff für zB anwendungsdaten kann ich nicht bekommen, ich müsste dafür besitzer sein. wie kann ich mich da als besitzer hinzufügen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hier nochmal ausführlich:
http://support.microsoft.com/kb/308421/de

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kein Zugriff auf Daten nach Neuinstallation mit gleichen Nutzerkonten (NTFS)

Beim Erstellen eines neuen Benutzerkontos vergibt WinXP/Win2000
eine jeweils neue individuelle SID (Security-ID) Nummer. Anhand der
SID identifiziert WinXP/Win2000 das Konto. Es kann es also auch bei
geändertem Anmeldenamen zuverlässig erkennen. Laut Microsoft sind
solche Nummern eindeutig. Das heißt, es ist auszuschließen, dass
jemals zwei Windows Installationen ein und dieselbe SID generieren.
Das bedeutet aber auch, das ein Benutzer mit demselben Namen auf
zwei unabhängigen WinXP/Win2000 Installationen (auch auf demselben PC)
unterschiedliche SIDs bekommen.
Wenn die Rechte eines Verzeichnisses so gesetzt sind, dass nur ein
bestimmter Nutzer dran darf, verweigert WinXP nach Neuinstallation den
Zugriff.

Lösung:

Um wieder an die Daten zu kommen muss man den Besitz
des Ordners übernehmen. Hierzu sollte man

in WinXP Pro ---> im Explorer unter Extras | Ordneroptionen | Ansicht
das Häkchen vor *Einfache Dateifreigabe verwenden (empfohlen)*
entfernen.

und

in WinXP Home ---> muss man das System im abgesicherten Modus starten.
(beim Booten [F8] Taste drücken)

Weiteres Vorgehen ist bei allen Win2000/WinXP identisch.

1. Als Administrator anmelden
2. Im Kontextmenü des Ordners zu Eigenschaften | Sicherheitseinstellungen |
    Erweitet | Besitzer gehen --> Dein Konto auswählen und den Besitz übernehmen.
    Will man auch den kompletten Inhalt übernehmen, muss noch ein Häkchen
    vor *Besitzer für Untercontainer und Objekte ersetzen* gesetzt werden.

Anschließend fragt Windows, ob es den Vollzugriff auf den Ordner gestatten
soll, was man hier mit JA beantwortet.
 

Danke es hat so funktioniert aber eine Frage hab ich noch.
Wie kann ich den alle Ordner sofort übernehmen weil ich bis jetzt jeden Ordner einzeln übernehmen muss?!
Denn wenn ich in der Option wo man die Rechte ankreuzen kann auf Diesen Ordner,Unterordner und Dateien klicke, akzeptiert der Pc das aber ich kann die Unterordner doch nicht öffnen, sondern muss den Besitz erneut übernehmen.

« Letzte Änderung: 03.02.08, 17:38:56 von PhoenyX »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

auch unten in dem Fenster mal den Haken setzten bei Untergeordnete Objekte .....

Das hab ich schon gemacht aber es funktioniert nicht, ich kann den haken setzen aber trotzdem wird nur der ordner freigegeben und die unterordner muss ich alle einzeln freigeben

Vielen dank für diesen Super Tip!!!!!
Hat super funktioniert!!!


« Win XP: Startmenu ListeWin XP: flyakite oxs problem! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!