Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Nach DDR RAM 2 einbau geht PC nicht mehr an

Nach DDR 2 Ram - Einbau geht PC nicht mehr an


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Andere Hardware



Antworten zu Windows XP: Nach DDR RAM 2 einbau geht PC nicht mehr an:

mal nur mit dem alten ram versucht.
ram def.

bei meinem alten pc der jetzt auch etwa 4-5 jahre alt wäre war so etwas auch mal das er nicht mehr anging. bei mir war der fehler das ich einen arbeitsspeicher von einer anderen marke eingebaut hatte welche sich untereinander nicht verstanden haben. als ich den alten arbeitsspeicher ausgebaut hatte ( weil der alte stick nur 512 mb hatte im gegensatz zum neuen 1024) funktionierte der pc wieder. ich musste nur beim ersten starten danach auf "letzte als funktionierend bekannte konfiguration" gehen. danach war alles wieder im lot. vielleicht ist es bei dir auch so etwas. viel glück

sry aber ich glaube du hast ein ram der nicht zu deinem mainboard passt ???es gibt arbeitspeicher bsp.400mhz
533 mhz oder weiss ich was.hast du dich erkundigt wie
viel dein mainboard höchstens aushalten kann?du kannst nicht einfach irgend einer da rein bauen.oder es kann sein das du ihn nit richtig drin hast.
 


« Windows XP: dvd decoder für windows media playerWin XP: Bootscreen ändern.. aber wie?? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...