Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Es wird nur als Datei gespeichert

Wenn ich In "Word" speicher wird meine Datei nicht als "Word-Datei" gespeichert, sondern nur als "Datei".
Wenn ich in "Photoshop" ein JPG-Bild speichern möchte wird es nur als "Datei" gespeichert und nicht als JPG-Bild.
Woran liegt das und wie kann ich das ändern?

Für jede hilfreiche Antwort bin ich dankbar.

Gruß Knut.



Antworten zu Win XP: Es wird nur als Datei gespeichert:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Gibst du die Dateiendung nicht mit an z.B. Dokument.doc

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

in Systemsteuerung/Ordneroptionen:
Haken raus bei: Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden


« Windows XP: Wie kann man sich von dem Windows Anti-Vierenprogram befreien? Windows XP: Probleme mit dem Empfang von Webradio - Kein Ton ! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Word
Das Programm Word ist ein Textverarbeitungsprogramm aus dem Hause Microsoft und wird auch MS Word oder einfach auch nur Word genannt. Dieses Programm wurde ursprüngl...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...