Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Alle geöffneten Anwendungen außerhalb des Bildschirms

Guten Morgen!

Ich habe folgendes Problem:

Immer wenn ich eine Anwendung starte, ist diese außerhalb des Bildschirms und ich muß diese mit Rechtsklick->Verschieben erst wieder nach vorne holen. Das ging auch eine Zeit lang, aber jetzt habe ich ein Programm, da ist die Verschieben-Schaltfläche nicht vorhanden, und das brachte mich dazu hier Hilfe zu suchen, wie ich dieses Problem beseitigen kann.

Ich glaube das liegt an der Grafikkarte, weil ich sie neu konfiguriert habe. Ich habe eine "ATI Radeon X1600XT" .

Viele Grüße
Sascha



Antworten zu Win XP: Alle geöffneten Anwendungen außerhalb des Bildschirms:

Moin!
In welcher Auflösung an was für einem Monitor "fährst" du die Karte?
kasi

Habe einen 19" Flaschbildschirm und eine Auflösung von 1280x1024 , aber schon seit über einem Jahr benutze ich diese Auflösung an dem Bildschirm und hatte vorher keine Probleme.

 

Zitat
...weil ich sie neu konfiguriert habe.
Und du hast dann was "neu" konfiguriert?
kasi

Ich habe nur 3D-Einstellungen vorgenommen, wie Anti-Aliasing, Schärfe, Qualität usw.

Ich kenne mich ja gut mit sowas aus, hatte vorher den neuesten Treiber installiert und danach mache ich das immer, gab auch nie Probleme, habe diesmal auch nichts anderes gemacht als sonst auch.

Habe den Fehler gefunden!

Ich hatte im ATI-Menü bei "Maximale Auflösung" versehentlich 1920x1024 anstatt 1280x1024. Daher verschwanden die Fenster außerhalb des Bildschirmes.

Ich entschuldige mich für die unnötig beanspruchte Zeit.  :-\

Viele Grüße und Danke
Sascha

 

Zitat
Ich hatte im ATI-Menü bei "Maximale Auflösung" versehentlich 1920x1024 anstatt 1280x1024
Knalltüte  ;D

 
Zitat
Ich entschuldige mich für die unnötig beanspruchte Zeit
Kein Thema... ;)
kasi

« Windows XP: Fehler beim laden von c:\windows\system32\aaxwjxlc.dll fehlende Aktionen beim AutoPlay bei SD-Karten (bilder) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...