Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Vista startet nicht mehr nach Update

Hallo zusammen,

zuerst meine Daten:
Fujitsu Siemens Scaleo Xi 2529
Intel Core 2 Quad Prozessor (C2Q Q6600)
2x 1024 DDR2 RAM
NVIDIA 8800 (512 RAM)
Windows Vista Home Premium


Folgendes Problem: vor 2 Tagen lud Vista ein Update herunter und bat darum, den PC neuzustarten. Ich fuhr den PC allerdings herunter und unterbrach wie üblich die Stromversorgung meiner EDV-Ecke via "Hauptschalter" einer Sammelsteckdose.

Heute nun fährt der PC nicht mehr hoch. Die erste Grafik (Auswahl BIOS-Setup etc) erscheint noch, danach kurze Zeit der Vista-Ladebalken, dann black Screen. Via F8 komme ich kurz zuvor noch in das Auswahlmenü "Abgesicherter Modus" etc, egal was ich hier jedoch auswähle, immer neu kurz der Ladebalken und Ende Gelände, keine Reaktion auf gar nichts.
Auch Systemwiederherstellung, Systemstartreparatur etc bewirken nichts, letztere startet zwar, läuft dann aber halt vor sich hin (zuletzt 2 Stunden lang), meines Erachtens ohne etwas zu machen. Auf die Festplatte wird während des gesamten Vorganges nicht zugegriffen.

Was ist passiert? Mit fiel in der Vergangenheit mal auf, dass Vista den Befehl "herunterfahren" ignoriert, wenn es gerne aufgrund eines Updates neu gestartet werden möchte, und einfach wieder hochfährt. Von daher kann es gut sein, dass ich dies durch "Stecker ziehen" radikal unterbunden und mir dadurch irgendwie Vista zerlegt habe.

Oder ist das neue Update nicht mit meinem Prozessor / GraKa / etc kompatibel? Man hört ja solche Geschichten vom Service Pack 3 bei XP...

Was tun? Vista-CD habe ich natürlich keine, da es bei Neukauf des PCs schon vorinstalliert war, und man es dann ja nicht mehr nötig hat, dem Kunden zusätzlich noch eine CD zu schicken.

Danke für jede Hilfe!
Grüße



Antworten zu Vista: Vista startet nicht mehr nach Update:

Zu jedem gekauften PC gibt es eine OEM-Vista-CD.Es gibt zwar einige Recovery-Programme (Computer-Bild u.a.),aber in deinem Fall wird dann auch damit die Vista-CD verlangt.Sollte Deine Vista-CD verlorengegangen sein, so kannst Du einen Ersatz mit der Regestrier-No. bei Microsoft für 25 Euro anfordern.Das gleiche Problem hatte ich beim Überspielen von Vista auf XP und Ofice 2007 auf Office 2005. Es kostet viel Zeit und Geduld bis die Programme rund laufen.Die teure Microsoft Hotline bringt nicht viel.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Jungs,

also ich habe so wie es aussieht das gleiche Problem mit ähnlichen Rechner (Xa2825) wie oben angeführt.

KEINE Vista CD dabei und nun stehe ich da mit meinem Talent. Schaut mal hier

http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-296434-0.html

Hier habe ich einen neuen Thread aufgemacht - diesen zu spät gelesen-sorry liebe Admins  ;) 

« Letzte Änderung: 27.08.09, 14:47:32 von Höllenweib »

« Win XP: System steht beim SurfenWindows XP: kein i-net nach update »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...