Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: Vista startet nach update nicht mehr

Hi an alle Windows profis
Nach dem runterladen des neusten updates hat mich dann vista nach einem neustart gefragt.
Beim runterfahren verläuf alles ganz normal.
Beim hochfahren bleibt der Pc dan nach dem bios stecken.
dh. der Monitor geht in Ruhezustand und der pc kramt etwas vor sich hin.
Das grüne lampal am pc leuchtet und das rote blinkt von zeit zu zeit auf.
Reset und abgesicherter modus haben nix geholfen.
Im netz find ich auch nix nützliches bis auf neu installieren, das würde ich mir aber gern sparen.

Danke für eure hilfe. 



Antworten zu Vista: Vista startet nach update nicht mehr:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit F8 in den abg. Modus versucht ?
Falls es geht : Systemwiederherst. machen ...

Gleiches Problem, keine Lösung. Abgesicherter Modus, Systemreparatur etc bringen nichts.

Recovery-CD rein, von dort aus sämtliche Reparaturoptionen durchprobiert: kein Erfolg.

"Neu installieren": schönes blaues Fenster mit "Bitte warten...", und wieder hängt er fest. Ganz großer Sport.

Starte den Abgesicherten Modus und Klick auf Start>Ausführen, gib hier "eventvwr.msc" ein. Ist sortiert solltest also, falls er was protokolliert hat, den Fehler schnell finden.

gruß
paxtor

Ich komme leider gar nicht bis zu einem Punkt, wo ich Start oder ähnliches wählen kann, auch im abgesicherten Modus schmiert der PC ab, nachdem er für kurze Zeit den Vista-Ladebalken zeigte.

Oder meinst du in den Reparaturoptionen das Eingabefenster?

Setz das Bios auf default. Schreib dir aber auf welche Taktung dein CPU hat. Damit du das Später wieder so einstellen kannst.

Hab genau das gleiche Problem. Ich werd jetzt neu installieren und die Updates deaktivieren. aber das kann ja im grunde keine lösung sein...

Das ist bei mir das gleiche, Updates Installiert, herauffahren, grüner Ladebalken, wieder herrauffahren eine Endlosschleife. Meine Daten: 2 Ghz CPU, 2 GB Arbeitsspeicher, Windows Vista Ultimate 64bit, 150 gb Festplattenspeicher (2x 75gb) Ist aber für PC eine 150 gb.
Hab leider auch keine CD und zahl doch keine 25€. Hab aber gehört, das man bei Microsoft für genau solche fälle ohne CD ein Programm downloaden kann, das man auf Cd brennt und von ihr bootet, da ist Vista reparaturprogramm drauf, wie bei orginal cd. Finde aber den downloadlink nicht. zur info das nennt man irgendwie vista-live cd oder so.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hallo, habe das Prob. so gelöst: lade dir mal WinFuture_VistaSP2_UpdatePack_3.06_Dezember_2009-Vollversion runter , danach gings bei mir ohne Probleme.
Hoffe es hilft weiter

by


« Windows 7: Nach Viren-Suchlauf langsames SystemWindows XP: Windows startet nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!