Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Vista: treiber für chipsatz

hallo,

kann mir einer sagen wo ich auf der intel-website treiber für meinen chipsatz herbekomme?

chipsatz ist laut dem intel chipset identification utility ein "Intel(R) G33/G31 Express Chipset".

wenn man auf der intel-site in der download-suche g33 oder g31 eingibt, kommt mist oder treiber für integrierte grafik, die ich nicht habe. wenn man einem link folgt der im intel-programm angegeben wird

http://support.intel.com/support/chipsets/sb/CS-026488.htm

kommt man zu einer seite, bei der es keine treiber für win vista home prem 32bit gibt.


es gibt auch teiber auf der medion-seite, aber die würde ich nicht als aktuell bezeichnen.


danke im voraus,

kayron



Antworten zu Vista: treiber für chipsatz:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..hast du keine Mainboard Treiber cd?

nö.... außerdem wollte ich aktuelle treiber haben^^

 
Was ist los - bei anderen Problemen, wo Du die Hilfestellung gibst, fragst Du doch auch nach konkreten Angaben zur Technik.
Hersteller, genaue Bezeichnung des Komplettsystems - bei EigenZusammenbau - Hersteller und genauen Typ des Motherboards.

Selbst vom gleichen Produzenten hergestellte unterschiedliche Boards mit gleichem Chipsatz haben u.U. angepaßte Treiber - weshalb soll das für Dein Produkt nicht zutreffen?

Aktuell oder passend ? - Dann kann man noch immer suchen, ob der Hersteller veränderte Treiber anbietet.
 

ups verdammt.

md8833

intel quad-core q6600, 2,4ghz
3072mbytes ram von swissbit
nvidia geforce 8600gt mit 256mb
sound: realtek alc888
motherboard: ms-7502


bei der medion-website gibts ja wie gesagt chipsatz-treiber, aber die werden nur alle paar monate aktualisiert... und z.b. beim neu aufsetzen nehm ich dann doch lieber gleich aktuelle. am liebsten die von der herstellerseite.

das einzige problem ist, dass es die treiber nicht für vista home prem 32 bit gibt.... wenn ich die für xp suche, gibts welche vom 2.6.08, die auf der medion seite sind aktueller.

das lsutige ist dass bei den xp-treibern unter OS auch vista angegeben ist, bei vista die treiber aber nicht auftauchen.

« Letzte Änderung: 13.10.08, 17:13:50 von kayron »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

kommt etwas dürftig rüber mit deinen Angaben. Den MD 8833 gibt es nicht bei Medion.

Ausserdem musst du schon die passenden Treiber bei Medion verwenden. Mit deiner Spezialsuche nach neuen Treibern wirst du wohl kaum Erfolg haben.

Ausserden riecht das gewaltig nach einem Downgrade von Vista nach XP. Oder täusche ich mich ???

Auch da wirst du kaum Erfolg haben wenn Medion dies nicht anbietet.

die angaben hab ich doch gemacht, tut mir leid dass ich nicht beim ersten post dran gedacht habe.... und den gibts schon, steht hier unterm schreibtisch.

wenn du meinst ich muss die treiber von medion nehmen.... werde ich das machen (müssen)

nö, hab noch vista. obwohl ich drüber nachdenke^^

und das bietet medion an, auf der seite von medion gibts auch treiber für xp, die auch auf der recovery-partition des compus sind.

 
Der "Medion Akoya" wird in normalen Suchmaschinen zwar gefunden mit Deiner MD-Nummer - abwer bei Medion finde ich lauter andere Zifferngruppen.

Mit welchen Daten bist Du denn zu einer Downloadseite gekommen.?

Allgemein: Chipsatztreiber zu einem Board (und für das entsprechende BS) - da ist doch die Hauptsache, daß sie die Installation der nachfolgenden Gerätetreiber akzeptieren. Wenn die Treiber auch uralt sind - erfükllen sie doch ihre Aufgabe. Mit terminlich jüngeren Treibern passiert doch auch "nichts Neues".
 

du musst da 14566010060140 eingeben... dann kommen die treiber für den md8833^^

wenn ihr meint das neuere treiber nicht wirklich was bringen, lass ichs^^


apropos: braucht man den intel storage manager und die viiv software, und wenn ja wofür?

« Letzte Änderung: 13.10.08, 17:37:57 von kayron »

 
Die Antworten zu Deiner zuletzt noch unter "apropos" gestellten Frage sind in den Downloadrubriken bei Medion erklärt.

Der Storage-Manager wird zu den aufgelisteten BS benötigt, um SATA-Controller zu betreiben (mit den dort aufgeführten Intel-Chipsätzen). <- Treiber, die von Diskette aus eingebunden werden sollen bei der BS-Installation (wenn sie nicht in die Installations-Software integriert wurden).

Die "Intel® Viiv™ Technologie" beschreibt Intel selbst :
-http://syndication.intel.com/DistributeModule.aspx?a=-1&m=174&l=6
Ob Deine Hardware darunter fällt, kannst Du auf der Medion-Seite wiederum unter "Details" zu den Downloadlinks vergleichen. - Die betreffenden Chipsätze sind dort aufgeführt.
 

auf der medion-seite hab ich keine beschreibung gefunden.... und ich komm ohne die programme ziemlich gut aus.

dass das das viiv-logo für besonders tolle, mit bester hardware ausgestattete(...) usw. computer steht, wusste ich schon, ich frage mich aber wozu ich die software brauche..... wozu ich auch nix brauchbare gefunden habe.


aber ich denke das ursprüngliche problem hat sich geklärt, also danke an die helfer :)


« Windows 98: Ich kann keine musik mehr hörren,ein kollege hat neu insterlliert und jetz geht windows vista essentilas installing »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Express-Card
Die Express-Card bietet eine schnelle Datenübertragung und kann unter anderem für Netzwerkadapter, Soundkarten oder Messkarten eingesetzt werden. Diese Karten s...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....