Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows XP: ganzen Ordner ZoneArlarm löschen

Ich habe mit einer Testversion 8.059.0 von ZoneAlarm Antivir gearbeitet, die nunmehr abgelaufen ist. Ich möchte das Ganze nicht kaufen, da ich mich für einen anderen Software-Anbieter entschieden habe. Es ist mir leider unmöglich, die ganzen Ordner von ZoneArlarm zu löschen, da mir der Zugriff verweigert wird!
Habe in Internet-Foren nach Hilfen gesucht, konnte jedoch mit den aufgezeigten Tipps nichts anfangen.
Für eine Hilfe bedanke ich mich sehr!

Mit freundlichen Grüßen
P. Lotze


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert:  ::) 

« Letzte Änderung: 26.12.08, 17:10:01 von Dr.Nope »


Antworten zu Windows XP: ganzen Ordner ZoneArlarm löschen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

VERGISS ZA und sonstige.........


                            Meine Empfehlung (Freeware):

                          Router mit HW-Firewall !!!
Dazu :

1. : Anti-Virus Free Edition
http://www.grisoft.de/doc/products-avg-anti-virus-free-edition/lng/de/tpl/tpl01
Update / Lizenzupdate
http://forum.avira.com/wbb/index.php?page=Thread&threadID=8245


2.)                   Bei Router mit FireWall reicht die Windows-Firewall !!:


3. Spybot S&D  mit TeaTimer gegen unerlaubte Registry-Änderungen
http://www.spybot.info/de/mirrors/index.html

oder
Ad-Aware-2008 deutsch , da AdAware SE eingestellt wurde
http://download.freenet.de/archiv_l/lavasoft_ad-aware_se_personal_edition_3116.html

oder
MalwareBytes / laden , starten , updaten , Vollscann im abges. Modus
http://malwarebytes-anti-malware.software.web.de/

http://www.zdnet.de/downloads/prg/7/2/de10804572-wc.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Probiere das Löschen im abgesicherten Modus

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.dslwiki.de/index.php/ZoneAlarmPro_vollst%C3%A4ndig_deinstallieren

Deinstallieren : laut ZA :

> Führen Sie bitte eine komplette manuelle Bereinigung aller
> Programmdateien durch. Führen Sie im Anschluß den Download erneut
> durch und speichern Sie die Installationsdatei diesmal NICHT unter
> C:\Dokumente und Einstellungen\Username\ usw.
>
> 1. Den PC im abgesicherten Modus neu starten.
> (Drücken Sie dazu die Taste ?F8? während des Bootvorgangs und wählen
> Sie ?Windows im abgesicherten Modus starten?)
>
> 2. Öffnen Sie den Windows Explorer und suchen Sie im Verzeichnis
> C:\Programme\Zone Labs nach der Datei "zauninst.exe".
> Starten Sie die Deinstallation der Software via Doppelklick auf die Datei.
>
> 3. Klicken Sie im Windows-Explorer auf "Extras" -> "Ordneroptionen" -
>> "Ansicht" und aktivieren Sie "Alle Dateien und Ordner anzeigen".
> Deaktivieren Sie die Option "Geschützte Systemdateien ausblenden".
>
> 4. Folgende Dateien, bzw. Ordner müssen nun aus dem Windows-Explorer
> gelöscht werden:
>
> ZoneLabs        (C:\Programme\ZoneLabs)
> Internet Logs   (C:\Windows\Internet Logs)
> ZoneLabs        (C:\Windows\System32\Zone Labs)
>
> 5. Danach suchen Sie bitte in dem Verzeichnis C:\Windows\System32 nach
> den folgenden Dateien und löschen Sie diese:
>
> - vsconfig.xml
> - vsxml.dll
> - vsregexp.dll
> - vsdata.dll
> - vsdata95.vxd
> - vsdatant.sys
> - vsmon.*
> - vsmonapi.dll
> - vsnetutils.dll
> - vspubapi.dll
> - vsinit.dll
> - vsutil.dll
> - zlcommdb.dll
> - zlcomm.dll
> - zllictbl.dat
> - zlparser.dll
>
> 6. Bereinigen Sie die temporären Daten von Windows:
>
> - Klicken Sie auf "Start" -> "Ausführen"
> - Geben Sie "%temp%" als Befehl ein und drücken Sie "OK".
> - Markieren Sie alle Dateien in dem anschließend erscheinenden Fenster
> und löschen Sie sie.
>
> 7. Bereinigen Sie den Prefetch-Ordner von Windows:
>
> - Klicken Sie auf "Start" -> "Ausführen"
> - Geben Sie "Prefetch" als Befehl ein und drücken Sie "OK".
> - Markieren Sie alle Dateien in dem anschließend erscheinenden Fenster
> und löschen Sie sie.
>
> 8. Öffnen Sie bitte die Registry von Windows:
> Dazu klicken Sie bitte auf "Windows-Start? -> ?Ausführen? und tragen
> dort "regedit" als Befehl ein und drücken Sie "OK".
> Löschen Sie bitte jeweils in dem linken Fenster die folgenden Schlüssel :
> HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Zone Labs
> HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\vsmon
> HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\vsdatant
>
> 9. Leeren Sie bitte die gelöschten Dateien aus dem Papierkorb und
> starten Ihren Rechner neu.
>
> 10. Nun können Sie das Programm neu installieren und es dürften keine
> weiteren Schwierigkeiten auftreten.

> Mit freundlichen Grüßen,

> Ihr Zone Labs EMEA-Support Team
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Es ist mir leider unmöglich, die ganzen Ordner von ZoneArlarm zu löschen, da mir der Zugriff verweigert wird!
Versuche es mal mit Unlocker:

http://www.chip.de/downloads/Unlocker_18414122.html

« Windows XP: wie kann ich .rar dateien entpacken?Windows Vista: Live Messenger: 'kontakte importieren' wird nicht angeboten / unterstützt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!