Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: langsames Herunterfahren

Hi Leute!!!

Seit einiger Zeit dauert das Herunterfahren meines PCs eine Ewigkeit. Das nervt auf die Dauer!!!!

Ich hab jetzt meine Festplatte defragmentiert, diverse Programme deinstalliert, auf Spyware untersucht...
Was kann ich machen, dass der Vorgang nicht solange dauert???


Bitte um rasche Hilfe

Gruß Cyberhack



Antworten zu Win XP: langsames Herunterfahren:

 ???
Keine Ahnung aber bei mir ist das auch so!
Probiere doch mal dein windows abzudaiten
(wenn du dsl hast) weil es 54mb oder so groß ist...
dann geht es vielleicht!
PS: wenn sie es wissen was der Fehler ist dann schreiben sie es mir bitte an (alexander.p@onlinehome.de)
DANKE!!!

Hi!

Nur zum Thema Updates. Die hab ich alle gezogen!!!

bitte heeeeelfen!!!

Gruß

dann bin ich rahtlos denn bei mir ist dass auch so... aber meiner macht dass nur abundzu.

Bei XPAnti-Spy ist die Funktion >Schnelles Herunterfahren aktivieren <

XP-Antispy hab ich nicht!


Gruß

Das sollte man aber draufhaben  ;)
Siehe Tipps
XP-Antispy in neuer Version für XP mit Servicepack 2
Die Entwickler von XP-Antispy haben ihr Tool in einer neunen Version angepasst für das Servicep ... mehr...
[31.03. 16:25 von Dr.Nope]

« Letzte Änderung: 12.04.04, 21:58:09 von coolopa »

Ist das Anti-Spy legal???
Wo gibts das???
Was hat es für Vorteile???
Was hat es für Nachteile???


Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ja

hier: http://www.xpantispy.org/

Leichte Änderung von Registry-Einträgen und wird nicht in der Registy eingetragen

keine

ist das auch kostenlos???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ja

thx

Kann ich nach der Installation auch noch die Windows Dienste wie UPDATES,... ausführen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, logisch !

Ist nur ein kleines Tool das verschiedene Einstellungen zuläßt.

Ja ist kostenlos, und du kannst selber bestimmen was mit deinem  Rechner passiert.!!!!


« Win XP: Ist die xp-eigene firewall ausreichend?Win XP: Win XP: Orange hinterlegt Programme im Startmenü »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...