Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Beim Start fährt der PC hoch und nach dem Anmelden meldet er sich sofort wieder

Betriebssystem: Windows XP
Brauser: Mozilla Feuerfox
Mailprogramm: Thunderbird
Wenn ich den PC hochfahre fährt er bis zur Ebene:
Windows: klicken sie auf ihren Benutzernamen um sich anzumelden.
Wenn ich mich dann anmelde kommt kurz das Hintergrundbild und dann meldet der PC sich sofort wieder ab.
Wie komme ich wieder an meine Programme????



Antworten zu Beim Start fährt der PC hoch und nach dem Anmelden meldet er sich sofort wieder:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dr.Web Live-CD von einem sauberen Rechner laden und als ISO (bootfähig)auf CD brennen. Anleitung beachten ->ausdrucken(PDF-Format, englisch).

http://www.freedrweb.com/livecd/

Von Live-CD starten und scannen lassen, komplett, nicht nur schnell!


Falls danach noch erforderlich:

Start-Ausführen   >>  regedit   << und ok.
Navigiere zu ->

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\userinit.exe
Es gibt von Windows hier an dieser Stelle keinen Eintrag mit ->userinit.exe !!

Sollte dort der Wert im rechten Feld wie oben >> userinit.exe << stehen, so lösche diesen!
Auch im linken Feld ist dieser Unter-Schlüssel zu löschen, falls vorhanden!

Nun wandere zu
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon
und kontrolliere da rechts den Wert von Shell: Vorgabe: Explorer.exe

Natürlich auch den Wert von Userinit kontrollieren:
Vorgabe: C:\WINDOWS\system32\userinit.exe

Es darf weder nach ->userinit.exe als auch nach  ->Explorer.exe noch etwas zusätzlich stehen!!
Nun zur Sicherheit zu ->
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run navigieren und die unbekannten Schlüssel zu unbekannten Programmen löschen.
Danach zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run und ebenfalls schauen und die unbekannten Schlüssel zu unbekannten Einträgen ebenfalls löschen.
Editor schliessen.
Dann Start->Ausführen-> msconfig < eingeben und ok. Im Reiter Systemstart nach unbekannten Einträgen suchen. Haken rausmachen. Neustarten.

C. 

Ich habe das gleiche Problem. Boote ich über die Installations CD und versuche über "Reparatur" weiter zu kommen, dann wird der Vorgang abgebrochen. Grund: Keine Festplatte gefunden.

Im Netz habe ich Info über WINLOGOOn.exe gefunden, leider aber keine Anleitung dazu.

Der Rechner wurde erst vor kurzer Zeit neu eingerichtet. SP 3 ist installiert.

Vermute einen TRojaner.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@WernerW 

Zitat
Im Netz habe ich Info über WINLOGOOn.exe gefunden, leider aber keine Anleitung dazu

Dann hilft es dir sicherlich, wenn du den Beitrag direkt über dir liest ;)

C.

« XP Startet nicht mehrWin XP: WLAN Treiber installiert - nach Neustart Benutzeranmeldung erforderlich »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!