Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Coputer stürzt regelmäßig ab! Bitte um Hilfe

Mein Computer stürzt andauernd ab. Vor allem beim starten und spielen von Games. Aber auch einfach so. Entweder gefriert der bildschirm oder es kommt der blaue Bildschirm. Manchmal kann er auch gar nicht richtig booten und ich komme nur auf gut Glück zu Windows, weil er unterwegs dauernd sich aufhängt. Manchmal bleibt er dann einfach aus, das grüne lämpchen am Pc leuchtet zwar, aber es wird keine Signal an den Bildschirm gesendet. Fast wie im Standby





Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.



Antworten zu Windows XP: Coputer stürzt regelmäßig ab! Bitte um Hilfe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sehr dürftige Infos. Die Meldungen, die da auftauchen wären zur Lösung des Problems sicher hilfreich, meinst du nicht auch?

Wie sehen die Temperaturen aus? Hast du einen memtest gemacht? Was sagen die SMART-Werte der Platte(n)?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schonmal mit einem anderen Netzteil versucht?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

anderes netzteil?? da muss er aber einiges an kabeln umstecken aber wenn er es schafft...

seit wann hasten das problem schon, vorher gings ohne mucken?

naja, die fehlermeldung ist die übliche nach nem neustart: windows wird nach einem schweren systemfehler wieder ausgeführt! mit bericht senden und nicht senden.
naja ich habe meinen pc jetzt aufgemacht, falls es an der temperatur liegt. was ich aber nicht glaube, da alle lüfter funktionieren.
und was war das andere was du meintest? ich kann mit den begriffen leider nix anfangen

anderes netzteil habe ich noch nicht probiert!
ja vorher lief alles einbeinfrei 

« Letzte Änderung: 21.06.09, 18:52:27 von Möbel »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ausführen:dxdiag und dort mal unter der Problembehandlung schaun..
Fehlermeldung im Gerätemanager? 

problembehandlung bringt nix! hab ich schon öfter probiert!
ne, da steht eben immer schwerwiegender fehler! aber wo genau nicht.

das ist jetzt schon länger so, vlei 2-3 monate! dachte es geht weg mit der reperatur von windows bzw neuinstallation, aber nix

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Rechner schon mal von innnen gesäubert und dabei alle Steckplätze überprüft?
mal die Ram-Riegel nach einander rausnehmen und jeweils das System testen, erspart dir einen Mem.test.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

steck mal einen ram rein und lass mal Prime95 volles rohr laufen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

achso hab vergessen, deaktivier den automatischen start bei systemfehler und poste mal den bluescreen, am besten per cam knippsen und hochladen

nja ich würd vorschlagen dass du dein betriebssystem nochmal neu installierst falls du das schaffst weil kann ja auch sein dass du n schwerwiegendes problem auf der festplatte hast hatte n freund auch ..nen virus und er hat die festplatte formatiert und dann ging er wieder

Ein Virus ist kein schwerwiegendes Problem der Festplatte...
und eine Neuinstallation sollte möglichst auch eines der letzten Mittel sein zu denen man greift.

Versuch mal den abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern zu laden und surf ein bisschen im Internet herum;
sollte er erneut abstürzen unterstütze ich den Vorschlag, ein anderes Netzteil zu Verwenden.

okay,danke erstmal für alle posts! ich probiere dann mal alles aus. melde mich dann nochmal!

danke nochmal :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...wäre auch net schlecht wenn du mal einen crash dump der letzteb bluescreens mal hochladen würdest...;) 

crash dump?

also ich habe jetzt mal die karten ausprobiert und seitdem ich einen von beiden ramspeichern rausgenommen habe, läuft er bis jetzt wieder einwandfrei! kann es sein, dass der speicher im eimer ist oder die komponenten einfach nicht kompatibel sind? jetzt habe ich zwar nur noch 1gb arbeitsspeicher, aber ich kann jede software wieder problemlos benutzen. jedenfalls noch!

danke nochmal für alle beiträge! wie würde der pc reagieren wenn das netzteil ne macke hat?


« Win 7 BETA: Fernbedienung Media Center Edition Windows Vista: Windows Vista Home Premium fährt nach Updates nicht mehr hoch.Wieso? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Gamescom
Die gamescom ist Europas bedeutendste Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, insbesondere für Computer- und Videospiele. Die Gamescom findet jährli...