Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Card Reader erscheint nicht im Arbeitsplatz

Mein Problem ist, dass der integrierte Card Reader nach einer Windows Neuinstallation (XP SP3) nicht im Arbeitsplatz erscheint.

Ich habe den Treiber installiert und im Gerätemanager steht auch: Winbond Smartcard Reader. Unter Eigenschaften: This device is working properly.

Das Kabel ist angeschlossen. Auch die LED leuchtet wenn ich eine Karte reinstecke.

Ich habe im Internet nach Lösungen gesucht, doch keine gefunden, deswegen melde ich mich hier.
Weiß irgendjemand wie ich die Reader im Arbeitsplatz erscheinen lasse? (übrigends: Auch wenn ich eine Karte raus und reinstecke, kommt keine Nachricht und auch kein Autorun-Fenster)

Danke



Antworten zu Win XP: Card Reader erscheint nicht im Arbeitsplatz:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch die Chipsatztreiber für dein Board neu installiert?

Nein hatte ich erst nicht.

Also hab ich sie nach deinem Post installiert->immer noch das gleiche.
Card Reader Driver deinstalliert, installiert->immer noch das gleiche

:-/


« Windows XP: win xp findet keine festplatte bei mir was nun hab leider kein diskettenlaufwerkWindows XP: Installation von 'JAVA'nicht möglich. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Express-Card
Die Express-Card bietet eine schnelle Datenübertragung und kann unter anderem für Netzwerkadapter, Soundkarten oder Messkarten eingesetzt werden. Diese Karten s...

E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....