Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Problem : Downgrade von Vista auf XP

Hi,
Ich will gerne mein DELL Vostro 1710 downgraden auf WindowsXP.

Treiber usw. existieren, von daher also kein Problem.
Die Sache ist, dass nachdem ich die WindowsXP eingelegt habe und ich die Installation starten wollte, meinte er beim Setup das keine Festplatte oder dergleichen zur verfügung steht und ich mit F3 die installation beenden muss.Wenn ich nun die WindowsXp CD einlege -> neustarte und dabei F12 drücke um in die Bootauswahl zu kommen und dann von CD booten will, läuft die CD einmal hoch und er startet dann einfach ganz normal Windows Vista.

Meine 2 Fragen sind also,
Wieso bricht er die WindowsXP Installation ab ?
und
Wieso lädt er nichtmehr von CD die WindowsXP Installation?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe

Gruss
Christian
 



Antworten zu Win XP: Problem : Downgrade von Vista auf XP:

Vermutlich fehlen Dir die SATA-Treiber.
Besorg Dir eine XP-CD mit aktuellem Servicepackstand oder bau sie selber:
http://www.computerhilfen.de/jueki/Slipstreaming.pdf
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mh
Hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich die SATA Treiber da raufpacken soll, geschweige denn eine WinXP Cd erstellen soll.

Ich habe eine WinXP Cd aus der Uni die erstellt wurde ( das Notebook ist aus der uni und soll XP raufkriegen).

Also einfach den SATA Treiber Downloaden, den Inhalt der UNI XP Cd + Sata Treiber auf eine Neue Cd Brennen und gut?

Mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ok habe Nlite gedownloaded

Nun versuche ich das mal damit

Also einfach den Treiber von Dell.de reinkopieren?

Gruss

Nein, nicht gut  :-\
Entweder das Notebook hat ein Diskettenlaufwerk, du kopierst die Treiber auf Diskette, drückst bei der Installation F6, wenn auf dem Bildschirm nach weiteren Treibern gefragt wird und die Treiber werden eingelesen
oder
Sliptreaming-CD erstellen, wie jüki es beschrieben hat
oder
eine Windows-CD mit aktuellem Servicepack zur Installation benutzen. Ich glaube mindestens SP2 wird dafür benötigt.

Oh, hast schon geantwortet.
Treiber integrieren, wie in der Anleitung.


Wenn bereits beim Anlauf der BS-Installation mit original XP-Install-CD ein Hinweis erscheint: keine Festpülatte vorhanden - dann tauchte auch die Aufforderung Taste <F-6> drücken, um SATA-Treiber eines Drittanbieters einzubinden noch nicht auf.

Die Festplatte wird durch Vista eine andere Struktur im Startbereich haben und kann so von der XP-Routine nicht erkannt werden.

Wenn keine Möglichkeit eingeräumt ist, die System-Partition neu zu erstellen, muß mit einem Hilfsprogramm / Notfall-CD erst mal der MBR neu geschrieben werden.

Per Install CD zur Eingabeaufforderung - "fixmbr" ...
 

Vergessen:
Den Blick in's BIOS-Setup hast Du aber durchgeführt - dort ist die Platte noch in ihrer ganzen Herrlichkeit registriert?

Noch zur Platte unter BS Vista:
"Beheben und Reparieren von Startproblemen in Windows Vista mit dem Hilfsprogramm "Bootrec.exe"
in der Windows-Wiederherstellungsumgebung" http://support.microsoft.com/kb/927392/de

Zur Wiederherstellungskonsole XP:
"Beschreibung der Windows XP-Wiederherstellungskonsole für fortgeschrittene Benutzer" http://support.microsoft.com/kb/314058/de
(hier besonders Erklärung des Befehls "fixmbr" )

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wegen dem Lappi, den haben meine Eltern auch, mit vorinstalliertem xp...war ein riesen Ding (erst wollten sie es gar nicht machen) und dann nur gegen Aufpreis.
Muß sagen, das er nicht rund läuft....langsam ist.
Wie lief er, denn mit Vista?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vielen Dank für die Hilfen
Habe nun eine mit Treibern versehende WinXP Cd erstellt und oh wunder er erkennt die Festplatten. Formatiere gerade ;).

@Copy: Ich hab keine Ahnung, habe das ding nur gestartet und mir 1-2 Sachen aufgeschrieben und die Geräteliste gespeichert damit ich weiss was alles installiert war.Das Notebook ist eins von 16 das in unser neues Labor kommt und ich soll die downgraden auf XP . Deswegen kann ich dazu leider nichts sagen :)
Gruss

Prima!
Ich wünsche Dir, dass die Maschine damit gut läuft.
 :D


« Windows XP: Bei mir in Task Manager gibs Zugehörigkeit festlegen nicht warum?Win XP: KME Inc. - Input - USB Human Interface Device »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dell
Dell ist ein US-Amerikanisches Unternehmen mit dem Hauptsitz in Round Rock, Texas, das Computer-Hardware herstellt. Die Produktionspalette von Dell reicht von Speichersys...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...