Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Pc startet andauernd neu und fährt teilweise nicht mehr hoch.

Also mein Pc startet andauernd ( besonders während dem gamen ) neu.
Manchmal ist auch einfahc nur ein Standbild dann muss ich ihn manuell restarten.
Mir wurde gesagt es könnte ein Ram Fehler sein da bei dem neustart danach ( falls er mal dann von selbst wieder oben ist ) "System wird nach schwierigem Fehler wieder ausgeführt" oder so.

Falls jmd evtl. das selbe Prob hat oder es in ieiner Art udn Weise zuordnen kann sagt mir bescheid


243884290 im ICQ wäre am besten hier im Thread geht natürlich auch.

Mfg und im vorraus vielen dank Fusel



Antworten zu Win XP: Pc startet andauernd neu und fährt teilweise nicht mehr hoch.:


Du kannst den automatischen Neustart ausschalten, dann wird Dir möglicherweise ein Bluescreen mit einer Fehlermeldung gezeigt - trag diese Meldung hier ein - dann ist konkreter Rat möglich.

XP Neustart abschalten:


Außerdem sind Systemfehler in der Ereignisanzeige (Untermenü der Computerverwaltung) registriert und im rechten Fenster dieses Menüs rot markiert zu finden.
Mauszeiger auf fehlerhaftes Ereignis, Rechtsklick, im Kontextmenü "Eigenschaften" aufrufen - es öffnet ein weiteres Menü mit detaillierter Fehlerbeschreibung.
 

Hallo
ich habe auch so ein problem meine rechner hatte sich gestern abend auf gehängen und da nach habbe ich hin resetet und dann ging das problem los erst kamm aimmer bein hoch´fahren des rechners drei so ein Pipen und das Bild Blib auch weg nach mehr fachen versuch und Überfrüfung der kabels ist der Rechner wider hoch gefahren aber auch nur bid zu windows strat dann passirt nichts mehr und der Monitor bleibt schwars . ich habe schon versucht windows zu repariren aber wenn ich das machen will stratet er wider neune ich wollte auch windows neu istalliren aber da ist genau das lebe problem er stratet immer wider neune .

was kann das sein ??


In Antwort #1 an @Fusel-Fusel sollte dieses Bild gezeigt werden: >>> Bild_Neustart_abschalten <<<
(Leider erscheint im Thread nur ein Werbebanner.)

@ Tigwer: http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm
Vergleich entsprechend dem BIOS auf dem Motherboard in Deinem PC die Klangbilder.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Automatischer Neustart abschalten
Zum Standardverhalten von Windows XP gehört das automatische Neustarten bei Fehlern.
Dies führt bei vielen Benutzern zu Verwirrung, weil man zunächst keine Rückschlüsse
über die Ursache des Fehlers erhält, der Neustart scheint grundlos stattzufinden.
Daher ist es oftmals sinnvoll, diese Funktion abzuschalten , um die Bluescreenmeldung zu erhalten :

Rechtsklick auf Arb-Platz --> Eigenschaften --> Erweitert ---> Starten und Wiederherstellen ---> Einstellungen ---> Haken entfernen bei Automatischer Neustart dürchführen

Geht auch über :Start ---> Einstellungen --> Systemsteuerung ---> Leistung & Wartg. --> System ---> Erweitert ---> Starten und Wiederherstellen ---> Einstellungen --->
Haken entfernen bei Automatischer Neustart durchführen
---------------------------------------------------------------
Automatischer Neustart abschalten Vista :
Systemsteuerung , System , links : erweiterte , Erweitert , Starten & wiederherstellen
oder :
Drücke beim Booten Taste F8 -> "Automatischer Neustart bei Systemfehler deaktivieren" wählen


« Fehler Service Control Manager 7000Windows 7: OEM Installation »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...

RAM
Die RAM-Module (RAM steht für Random Access Memory) sind die Speichermodule des Rechners, die zusammen den Hauptspeicher (auch Arbeitsspeicher genannt) ausmachen. Di...