Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: PC laggt .

Hallo,
ich habe die Windows 7 Ultimate N x64 Version drauf. Herkunft legal von Microsoft. Aktiviert hab ich es auch.

Problem ist, dass Windows beim Installieren bzw. selbst beim Runterladen von den Updates laggt. Und wenn ich z.B. irgendeine Datei in einen neuen Ordner kopiere, laggt es auch . Laggen in dem Sinne, dass ich nichts mehr anklicken kann und der PC nicht mehr reagiert. Nach 5-10 sek läuft es normal weiter.. Woran könnte es liegen?

Virenscan hab ich schon gemacht. Kein Fund. Also daran liegts wohl nicht.

Bitte um Hilfe.

Liebe Grüße,
Win7User123



Antworten zu Windows 7: PC laggt .:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

klingt nach einem nicht hundertprozentig funktionierendem Treiber für den Festplattencontroller ... da kann es schon sein, daß er hängt. Mal alle Treiber ordnungsgemäß installiert und auf aktualität geprüft?

Gruß Maddin

Hey,
danke für die schnelle antwort..

Wie kann ich alle Treiber auf aktualität überprüfen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hmm ... na wenn Du in den Gerätemanager gehst, Dir ein Gerät heraus nimmst, Eigenschaften und Treiberdetails ... da steht i.d.R. ein Datum dabei. Das sollte nicht ZU alt sein.

Alternativ mal auf die Herstellerseiten Deiner Hardware (Notebook, Mainboard, Grafikkarte, Chipsatz, etc.) gehen und die neuen Treiber herunter laden um dann im Gerätemanager auf "Treiber Aktualisieren" clicken. Sind die derzeit installierten Aktuell genug wird er Dir das schon sagen.

Vor allem Chipsatz und Grafikkarte sind wichtig.

Gruß Maddin

Bin mal den kompletten Gerätemanager durchgegangen.. Überall sagt er, dass der Treiber auf dem neuesten Stand ist.

Hatte vor her Windows 7 Ultimate x64 normal drauf. Da lief alles.. Musste aber auf die "N" version umsteigen weil ich dafür einen Produktkey bekommen habe.

Aber ein unterschied gibt es ja eigt nicht zwischen den Versionen außer das bei der "N" Version kein IE und Media Player bei ist.

Woran könnte es noch liegen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Frage:
Was ist "laggen"?
Wikipedia, wo ich suchte, kennt den Begriff nur im Zuammenhang mit dem Imster Schemenlauf...
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Spezial%3ASuche&search=laggen&fulltext=Volltext

Jürgen 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

laggen bedeutet, das System hängt kurz und reagiert auf keine Eingaben. Die Maus bewegt sich nicht, die Tastatur auch nicht ... nach einem kurzen Moment (im Bereich von Sekunden) geht plötzlich alles wieder und sämtliche Eingaben während des Stillstands werden jetzt nachgeholt ...

Stell Dir vor Du arbeitest gerade im Word. Du schreibst fleißig los und nun "laggt" Dein Computer. Du kannst zwar weiter tipseln, aber nichts passiert. Das kann bis zu 10 Sekunden dauern. Dann plötzlich kommen alle während des Stillstands getipperten Buchstaben auf einmal ...

Verstanden?

Wikipedia: Lag

Gruß Maddin

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke!
Nun weiß ich es.
Jürgen

.. Was ist mit meinem Problem? :) Das System ist erst 2 Tage alt. Also verstopft kanns in dem Sinne ja eigt nicht sein.

Treiber sind auch alle aktuell. Was könnte da noch quer liegen?

LG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

egal, ob Windows sagt die Treiber seien aktuell, würde ich mal die neuesten Treiber von der Homepage des Boardherstellers holen und installieren.
Vor allem den Chipsatztreiber.

Hab das GIGABYTE GA-P35-DS3P

In der "User's Manual" steht "Rev. 1003

Auf der GIGABYTE Page gibts:

GA-P35-DS3P (rev. 1.1)
GA-P35-DS3P (rev. 2.0)
GA-P35-DS3P (rev. 2.1)


Welches soll ich jetz nehmen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vermute jetzt mal, wenn du die Treiber dieser Versionen vergleichst, dann ist es immer der gleiche.

Hier gibts zum Download nur

LAN:

Realtek Ethernet Diagnostic Utility
und
Realtek LAN Driver

mehr nicht. Bin auf mein Mainboard und dann "Treiber". Hab das Board Rev 1.1

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hast Recht, nur diese zwei Treiber für Windows 7

Vielleicht wäre es ein Versuch wert, die Vista 64-bit Treiber zu testen.

Kannst ja vorher ein Image vom Betriebssystem machen oder zumindest einen Wiederherstellungspunkt setzten.

Hab mir den Chipsatztreiber für Vista x64 runtergeladen und installiert. Jetz laggt es nicht mehr. Danke für die Hilfe ;)

 


« Bluescreen bei niedrigem AkkustandWindows 7: Einlesezeit bei MPG Dateien »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!