Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows7 neben XP auf gleicher Festplatte installieren

Ich möchte WIN7 b.a.w. parallel zu XP nutzen. Dies soll möglich sein, wenn es in einer separaten aktiven Partition der gleichen Festplatte installiert wird. Ich bin davon ausgegangen, dass das auch für die OEM-Version gilt, da ich in der Presse keine anderslautenden Hinweise bemerkt habe.

Also habe ich das versucht; die Installation ist zunächst problemlos angelaufen und hat u.a. folgende Zwischenstände angezeigt:
-Windows-Dateien werden kopiert
-Windows-Dateien werden expandiert
-Funktionen werden installiert
-Installation wird abgeschlossen

Danach wurde der Neustart angekündigt und der PC heruntergefahren; der Neustart führte zu einem leeren schwarzen Bildschirm mit blinkendem Cursor; danach passierte nichts mehr. Nach ca. 20 Minuten habe ich den PC aus- und wieder eingeschaltet. Nun startete wohl nur das BIOS, denn danach war wieder nur der blinkende Cursor zu sehen.

XP war nicht mehr errreichbar und mußte von meiner Sicherungskopie zurückgeholt werden.

Anmerkung1:
Bei der Auswahl der Partition für WIN7 war auch die Möglichkeit angegeben, Treiber nachzuladen; dort habe ich nichts gemacht.

Anmerkung2:
Im Vorwege habe ich den Upgrade-Advisor ausgeführt und keine Hinweise erhalten, die die Installation ausschließen würden; ein Treiber (WLAN), soll nach der Installation ersetzt werden.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Vielen Dank!



Antworten zu Windows7 neben XP auf gleicher Festplatte installieren:

Eine ähnliche Anfrage wurde heute schon behandelt nur in umgekehrter Reihenfolge. Der Vorgang ist jedoch fast der selbe. Nur brauchst du den Bootloader nicht reparieren. Wirst beim Start gefragt welches System als erstes starten soll.
Klick mich
Anmerkung: Du brauchst eine separate Partition die nicht als aktiv bezeichnet wird.
Die XP Partition mus weiterhin die aktive bleiben.

 

« Letzte Änderung: 14.01.10, 11:28:13 von hannibal624 »

Vielen Dank!
Ich habe WIN7 auf einer "Primären Partition" (Laufwerk D:) - XP ist weiterhin auf der "Aktiven Partition" (Laufwerk C:).

Leider ist die Boot-Anfrage nicht erschienen sondern nur der schwarze Bildschirm mit blicnkendem Cursor.

BrigitteHans

Und Windows 7 wurde zur Gänze installiert? Oder wurde die Installation abgebrochen.
Unter normalen Umständen gibt es hier keine Probleme.
Kannst du XP aufrufen?


Wenn du Windows XP installiert hast, kannst du Windows 7 auch aus dem laufenden XP installieren.
Wieder Voraussetzung 2 Partitionen.

Bei XP die Win 7 ins Laufwerk und Setup wählen. Installieren und die 2 Partition als Installort wählen.   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habe das ebenfals probiert und kann mich noch waage an eine information von windows xp errinern die besagt hat das man um ein duales bootsystem einzurichten man folgendes tun sollte:

systemsteuerung / system / erweitert / und dort auf starten und wiederherstellen (so oder so ähnlich) kann man einstellen das man:
a) einen auswahl bildschirm vorm systemstart bekommt
b) das Standard system wählen kann
c)
wielange der bildschirm angezeigt wird..
d) und noch ein paar spielereine wie angezeigte systembeschreibung oder so..

bei mir hat es nicht geklappt.. hab da nur xp angezeigt bekommen und das lies sich nicht starten... :(  aber ich hatte auch xp auf d und 7 auf c gehabt.. evt haste mehr glück
mfg

Hallo Hannibal,

ich habe die Installation sowohl aus XP heraus als auch direkt beim Start vom DVD-Laufwerk aus versucht. In beiden Fällen das gleiche bereits beschriebene Ergebnis.

Nachdem XP aus der Sicherung wiederhergestellt wurde, konnte ich auf dem Laufwerk D: (WIN7) einige Dateien und Verzeichnisse sehen, die zusammen 3 oder 4 GB belegten.
Daraus leite ich ab, dass die Installation nicht richtig abgeschlossen wurde, da ja ca. 15 GB als Mindestgröße verlangt werden.

Ich werde heute zunächst meine Anwendung "ChipDriveMyKey" deinstallieren, die wohl ziemlich früh nach dem Windows-Start geladen wird. Danach starte ich einen neuen Versuch, bei dem ich auch den Virenscanner und die Internetverbindung deaktiviere.

BrigitteHans


« Windows XP: Partition D: und E: werden nach XP installation nicht mehr erkannt.Windows Vista: wie kann ich unter vista chkdsk ausführen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...