Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wert für Standard-Ordner im Registrierungs-Editor?

Hallo!
Wer kann mir den Wert für den Standardordner im Registrierungseditor (Erster Ordner in Enable Prefetch) nennen. Bisher ist der Eintrag - Wert nicht gesetzt zu sehen. Muss dort überhaupt eine Zahl -0 bis 3- , wie im Enable Prefetch Ordner, eingetragen werden?
System: WIN XP, SP3.
Danke bulli
 



Antworten zu Wert für Standard-Ordner im Registrierungs-Editor?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Lasse die Finger von der Registry. Man sollte nicht unnötig dort rumexperimentieren. Wenn dort kein Wert steht, dann hat das schon seine Ordnung.

Die Einstellungen dort sind Ok!Der Eintrag Standard hat hier keinen Wert.Enable Prefetch ist mit Wert 3 auch richtig eingestellt.Mach dir hier keine Sorgen.Ist alles so wie es sein sollte.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo DD und Exit,
Ich habe bei der Prüfung meines PC mit TuneUp Utilities 2009 nachfolgenden Hinweis zur Änderung im Systemzustand bekommen: - Sorgen Sie dafür, dass die Dateien im Prefetch-Ordner nicht gelöscht werden-. Ich habe mir die Einstellungen angeschaut und war nicht sicher, ob die Vorhandenen richtig sind. Deshalb habe ich diese Frage gestellt. Ich werde keine Veränderungen vornehmen, obwohl der Fehler immer noch angezeigt wird. Mit Euerer Antwort habt mir auf jeden Fall geholfen. Danke!
Gruß
bulli
 

Die Daten im Prefetch Ordner lassen sich sowieso nur manuell löschen.Falls bei XP der Dienst Taskplaner unter Systemsteuerung/Verwaltung/Dienste deaktiviert ist funktioniert das Prefetching nicht.Möglich das Tune Up vielleicht deswegen meckert.Kannst ja mal nachschauen ob der Dienst aktiviert ist.Allerdings sammelt sich im laufe der Zeit so einiges in diesem Ordner an.Da würde ich sowieso empfehlen den Inhalt dieses Ordners gelegendlich mal zu löschen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Exit.
Eine Möglichkeit einen Haken zu setzen gibt es nicht. Wie aus dem beigefügten Screenshot zu sehen ist, wurde in der Datei -Dienste- am 21.01.09 eine Änderung vorgenommen. Wie und wann das gemacht wurde, kann ich nicht nachvollziehen. Vielleicht gibt es noch eine andere Möglichkeit?
Danke und Gruß
bulli 
 

Doppelklick auf Dienste,dann öffnet sich die Liste mit allen Diensten die sich auf deinem PC befinden.Dort suchst du den den Dienst Taskplaner und schaust ob der Dienst gestartet ist.Das kannst du dort herauslesen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Richtig von Tune Up/ CCleaner und anderen Zeug halte ich auch nicht so viel.Gerade unerfahrene Nutzer haben damit meist Probleme.Zum Prefetching selbst kann ich nur sagen,das ich mit der empfohlenen Standardeinstellung in der Registry "Wert 3"- Prefetch füt Bootvorgang und Anwendungen,gerade beim Start von Anwendungen gar keine Verbesserung bemerkbar ist.Ich bevorzuge hier den Wert 2,also nur den Bootvorgang.Hat den Vorteil das der Ordner Prefetch nicht mehr zu müllt.Auch habe ich bei dieser Einstellung die beste Startzeit bei meinem System ermitteln können.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Exit.
Ich habe den Taskplaner gefunden und die Einstellung geprüft. Alles im grünen Bereich.   
Danke für die Hilfe.
Gruß bulli
 

Ignoriere einfach die Meldung von Tune Up.Lass dich von solchen Dingen nicht verunsichern.Wenn dein PC gut läuft dann ist doch alles bestens. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Exit.
Ich wollte noch etwas lernen. Deswegen meine Fragen. Aber Du hast Recht. Mein PC läuft gut und ich lasse ihn jetzt in Ruhe.
Gruß
bulli

Ok!
Gruß Exit


« Ausgehendes E-Mail vervielfacht sichWindows XP: active desktop aktivieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Ordner
Ordner bilden die kleinste Einheit eines Speicherbehätnisses in einem Dateisystem. Dateien kann man sich besseren Übersicht in Ordner speichern. Diese koennen v...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...