Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Windows7 64bit

habe mir jetzt die 64bit version geholt habe aber sonst mein pc immer auf einer 32bit version laufen gelassen.
jetzt kommt wenn ich die 64bit installieren will das auf dem bild.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Windows7 64bit:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das wird so nichts. Du musst deinen Rechner mit der DVD booten. Warum willst du unbedingt ein 64Bit-System installieren?

« Letzte Änderung: 05.03.10, 14:20:44 von DD »

 

Zitat
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.
Und ist dein PC auch 64 Bit tauglich?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hab gerade gesehen :
info :cpu ist nich kompatibel

kann man da irgenetwas gegen machen?

kann man da irgenetwas gegen machen?

Nein. Eine CPU ist kompatibel oder sie ist es nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

versuch einfach die version gegen eine 32bit version umzutauschen; welchen CPU hast du?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

meine cpu:
intel celeron m 420

1,6ghz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zweites Problem :

auf meinen etwas älteren pc
will ich auch 64bit win7 installieren
problem:  http://www.youtube.com/watch?v=9mBhgIOReXU

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wozu auf den alten Kisten um's Verrecken 64 bit? Da läuft Win 7 eh schon nur noch minimalistisch, aber die 64 bit Variante bringt dir NUR bei MEHR als 4 GB Arbeitsspeicher etwas ... und die stecken hier sicherlich nicht drin.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich hab kein 32 bit deshalb ram sind da 600mb drin also geht das ja oder nein?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn die Hardware 64bit kompatibel ist ja, ansonsten nein ...

Nur nebenbei: ein frisch installiertes Win 7 benötigt selbst zwischen 650 und 800 MB Arbeitsspeicher - überlege mal, was dann für Software übrig bleibt ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klartext: Vergiss es einfach!

Für die Mühle bekommst du mit Sicherheit nicht einen einzigen Win-7-Treiber, völlig egal, ob 32- oder 64-Bit  ;D

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

weil wenn ich xp installiere geht das bis dahin wo er das erste mal neustarten muss und dannsteht da wieder resume klick f1 und dann machte wieder von vorne

(kann man das bios deinstallieren und ein anderes einsetzten=?)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wozu Treiber? Bei der Hardware läuft Win 7 ohne Treiber vllt schneller als mit.


« Windows XP auf Esprimo V6535 installierenWin XP: Internet Explorer hat ein Problem bei einem Add on festgestellt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

DVD
Die DVD (Digital Versatile Disk, zu Deutsch: digitale vielseitige Scheibe) ist eine Weiterentwicklung der CD (Compact Disc). Beide sehen gleich aus, eine flache Scheibe m...