Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Pc startet einfach neu!

Hallo ihr Lieben,

Wie meine Überschrift schon sagt geht es darum, dass Mein Pc Manchmal einfach neustartet.

Das Problem besteht nun schon seit einer weile und ich habe mittlerweile keine Idee mehr was es sein könnte.

Ich habe Windows XP: Home Edition
 Service Pack 3
XP 2400+. 2,0 GHz 1,00 GB Ram


Wenn die Grafikkarte auf Quality steht und ich im Internet Broswer etwas rum surfe kommt aufeinmal ein Bluescreen (genauer Fehler steht nicht da abgesehen von dem hier:BFB86340 nv_disp.dll base at BF9D6000 Datestamp 453bdc7a). Ich selber kann mit diesem Fehler nichts anfangen. Ist die Grafikkarte aber auf Hohe Leistung macht der Pc nur in spielen (WOW ging vorher auch sonst immer ohne probleme) einen neustart.

Trotz windows neu installieren tritt dieses Problem immernoch auf.Pc wurde auch gereinigt von innen. Also schließe ich einen Virus aus.

Die Rams habe ich ebenfalls ausgetauscht

DirectX 9,28 aktualisiert.

Neuen Grafiktreiber Installiert (Grafikkarte: Geforce4 MX 440SE)

Dadurch das der Pc relativ alt ist, habe ich ebenfalls alle spieleinstellungen auf Nidrig, damit nicht alt zu viel Belastung auf kommt.

Nach Viren habe ich den Pc ebenfalls durchsucht und keinerlei Funde erhalten.

Wenn ich unter Ereignisanzeige gehe zeigt der Pc Folgendes als Fehelr an:

Fehlercode 1000008e, 1. Parameter c0000005, 2. Parameter 014ae774, 3. Parameter b9a42b08, 4. Parameter 00000000.


Fehlercode 0000009c, 1. Parameter 00000000, 2. Parameter 8054e0f0, 3. Parameter e60e0000, 4. Parameter 00000135.

Fehlercode 0000009c, 1. Parameter 00000001, 2. Parameter 8054e0f0, 3. Parameter b6002000, 4. Parameter 00000152.

Fehlercode 0000009c, 1. Parameter 00000000, 2. Parameter 8054e0f0, 3. Parameter e2000000, 4. Parameter 00000175.


usw.


Ich habe auch schonmal im internet geschaut, aber leider bisher ohne Erfolg. Ich hoffe das ihr Vllt ein Paar Vorschläge habt woran es liegen könnte.  :'( :'(     

« Letzte Änderung: 29.03.10, 17:22:36 von nyu »


Antworten zu Win XP: Pc startet einfach neu!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also unter 8E soll das also heißen das ich mir vllt nochmal den Graifktreiber neu installieren?

aber das unter 9C verstehe ich nicht... dort steht bei mir nichts weietr zu.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..weist indirekt wieder auf die Grafikkarte..hast du die Treiber schon einmal reinstalliert und wenn wie?(Vorgang beschreiben)

Habe gerade wieder Probiert Grafiktreiebr neu zu installieren

habe unter software erstmal den Treiber deinstalliert und dann ganz normal wieder drauf gemacht, aber Ich glaube es sind noch alte Komponenten von den Treibern drauf geblieben... Dafür gibts nen Programm oder? um diese zu entfernen..

Und gerade nach dem neu installieren kam wieder 2 Mal bluescreen einmal wieder der 8e und das zweite mal der 7e....

ACPI.sys

Adress: F7625B6B
base at: F761F000
Datestamp: 48025251  

« Letzte Änderung: 29.03.10, 18:26:43 von nyu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

deinstalliere mal die Grafikkartentreiber über den Gerätemanager/Neustart/Grafikkartentreiber neu installieren
wenn das auch nicht gehen sollte die Grafikkartentreiber im abgesichereten Modus(F8) über den Gerätemanager deinstallieren/Neustart normal/Grafikkartentreiber neu installieren  

so ich habe jetzt nochmal probiert zu installieren, werde gleich mal anhand des spies testen ob es nun klappt.



Danke erstmal für die hilfe werde sicher gleich wieder schreiben  ::)

Hallo,


Gerade hatte ich wiedermal ein Bluescreen :'(...gibt es vielleicht noch andere lösungen? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..ja du brauchst mehr Ram.
hast du einen 1GB-Riegel verbaut?

sry, aber wie meinst du das mit verbaut?  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

der Ram-Riegel ist dein Arbeitsspeicher und der hat verschiedene Größen..bei 1GB kann das 2x512MB..4x256MB oder 1x1GB sein(was ich hoffe)
..du brauchst auf jeden Fall mehr davon.

Okay.. dann sind sie Verbaut mit 1Gb (also alle dei besetzt)



Aber das kann ich ja ersetzen?!

Die frage ist halt meinst du wirklich das vielleicht dadurch das Problem gelöst ist.

Ich würde es ja Testen, abr habe hier keine Rams mehr rum zu liegen

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn 3 Slots belegt sind bei 1GB an Ram wirst du einen 512Mb und zwei 256Mb verbaut haben..ob dein Motherboard 1GB erkennt?
bei 4x512Mb wird das teuer ..leider.
..kannst du dir den Ram mal testweise ausleihen..ansonsten welches Motherboard hast du?
http://www.chip.de/downloads/System-Information-for-Windows-SIW-2010_18363439.html


 

Ja genau 1 x 512 MB und zweimal 256 MB. ich gehe mal davona us das er die 1 GB erkennt zumindest wird es unter System angezeigt.

Und wegen ausleihen muss ich schaun ob sich jemand finden lässt.

Motherboard: GA-7VAXFS

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..ok du kannst max 3x1GB aufrüsten..und das würde ich dann auch machen.


« Windows Vista: keine wiedergabewie erstelle ich MP3 Cd's mit windows media player unter windows 7 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Service Pack
Service Packs ist das englische Wort für Wartungspaket und sind Sammlungen von Aktualisierungen für eine bestimmte Software. Daneben enthalten sie auch Patches ...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...