Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Mein PC macht immer seltsame Fiep-Geräusche

Es ist schon etwas länger her, wo ich ein neues Mainboard eingebaut bekommen hab (Asus). Als ich den PC danach wieder hatte hat er nach einiger Zeit, einpaar Wochen oder so, angefangen zu fiepen. Irgendwann machte er dann ein seltsames Geräusch, so eine Art... keine Ahnung, wie ich das beschreiben soll... als würde er in Ohnmacht fallen oder so xD
Also, das fiepende Geräusch wurde halt... tiefer und hört dann ganz auf. Darauf hängte sich der PC völlig auf und ich konnte nicht mal auf den Reset-Knopf drücken. Konnte ihn nur ausschalten und wieder anschalten.
Danach hab ich erstmal Defragmentierung gemacht, Regestrierung aufgeräumt und AntiVirus durchlaufen lassen. Nichts...
Es fiepte weiter.
Dann wurde der PC erstmal innen richtig entstaubt. Dann ging es ein paar Stunden wieder, aber dann fing er wieder an zu fiepen.
Dann hab ich mir gedacht, dass er vielleicht überhitzt und ich hab ihn erstmal ohne Gehäuse hochgefahren.
Das klappte prima. Kein einziges Fiepen mehr.
Doch jetzt nach zwei Wochen fängt es wieder an zu fiepen und er hängt sich wieder ständig auf.
Zwar nicht durchgehend, wie vorher, aber sehr oft.
Also, wenn der immer noch Überhitzen sollte ist der aber sehr empfindlich.
Ich hab den immer noch auf dem Schreibtisch stehen, weil der unter dem Tisch definitiv überhitzen könnte.
Aber in meinem Zimmer sind keine 30°.
Könnte es vielleicht am Mainboard liegen? Oder doch an der Grafikkarte?
Mir ist aufgefallen, dass er immer nur fiept, wenn ich einen Browser offen habe.
Kann mir wer bitte helfen?


Mein Computer-System:
   
Installiertes Betriebssystem: Windows XP


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: Andere HardwareIch habe auch neue Software installiert: ExpressRipp



Antworten zu Windows XP: Mein PC macht immer seltsame Fiep-Geräusche:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.chip.de/downloads/SpeedFan_13004208.html
damit mal die Temperaturen überprüfen.
 

Hoffentlich schaff ich es überhaupt in hochzufahren.
Aber danke, ich probier's mal aus.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..fängt er schon beim hochfahren an zu piepen?

BEIM Hochfahren nicht, wenn ich ihn aber einige Zeit anhabe schon.
Aber auch nur, wenn ich im Internet bin.
Aber im Moment bleibt alles stabil.

Hab jetzt dieses "SpeedFan" installiert.
Was genau ist da jetzt wichtig zu beachten?  ???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, das weiß ich auch. ::)
Nur bin ich leider keine Fachfrau und hab keine Ahnung was "Temp1" usw. bedeuten soll.
Aber ich schreib einfach mal die aktuellen Temperaturen auf. *Mir wie ein Wettermann oder eher -frau vorkomm*

GPU: 0C
Temp1: 36C
Temp2: 61C
HD0: 42C
Temp1: 40C

 ;D

*Den Link übersehen hab*
v.v'
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Netzteil!!


« Win XP: client netwareWindows 7: Pc Bootet manchmal beim ersten mal nur bis Anmeldebildschirm »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...