Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Win 7 HP 64-bit downloaden

Hallo Community,

ich bräuchte einen Tipp, wo ich das o.g. Betriebssystem downloaden kann. Ich hab hier zwar noch das Zertifikat mit dem Key, aber keine DVD mehr. Die wollte ich mir jetzt mit einemm ISO neu brennen. Es scheint aber schwieriger zu sein eins zu bekommen als ich dachte...
Vielen Dank für eure Unterstützung.
Aquaplant



Antworten zu Windows 7: Win 7 HP 64-bit downloaden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Geh doch mal in nen kleinen Computerladen und frag, ob die dir die DVD für nen paar € brennen. Wär ja afaik absolut legal, wenn du keine Lizenz dazu bekommst

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
ich bräuchte einen Tipp, wo ich das o.g. Betriebssystem downloaden kann. 
Legal nirgends es sei denn Du kaufst es. Und von Downloads aus Quellen wie Rapidshare o. ä. würde ich Dir abraten.

Wenn es sich um eine Recovery DVD ( Betriebssystem) gehandelt hat, diese hast du auf einer versteckten Partition auf deiner Festplatte. Handbuch lesen.
Oder schau mal auf der Hompage von HP in den FAQ nach. Kannst auch bei HP bestellen, ist billiger als Neukauf.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst die Win7- Betriebssysteme ganz legal von hier downloaden:

http://www.unawave.de/windows-7/downloads.html

- oder der Direktlink für Win64:

http://msft-dnl.digitalrivercontent.net/msvista/pub/X15-65741/X15-65741.iso

Da Win7 30 Tage als Vollversion ohne Key läuft, kann man das als Shareware betrachten - um dem Aufschrei selbsternannter M$- Anwälte zuvor zu kommen.
Es ist dabei gleichgültig, welche Version Du saugst - durch die Entfernung der Datei "ei.sfc" im Ordner "sources" werden Dir bei der Installation alle Versionen angezeigt.
Achtung, nicht versuchen, eine höherwertige Version zu installieren - der Key wird da abgelehnt!

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi, danke für eure Antworten :)
Mit HP hab ich glaub ich einige von euch auf die falsche Fährte gelockt. Ich meinte damit Home Premium.

Wo finde ich denn den Ordner Source? Ist der nach der neuinstallation im Windows Ordner?

Ist der 2. Link auch Win 7 Home Premium?

Aquaplant

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Wo finde ich denn den Ordner Source?
Es gibt im Prinzip nur 2 verschiedene Installations- DVDs für Windows 7 - die 32Bit- und die 64Bit- Version.
Auf jeder dieser DVDs sind alle Versionen enthalten - letztlich verwendet (aktiviert) kann immer nur die Version werden, für die man den Key, die Lizenz, gekauft hat.
In der Installations- DVD ist nun eine Datei enthalten, die von vornherein die gekaufte Version auswählt. Diese Datei nennt sich "ei.cfg" und ist im Ordner "sources" auf der DVD enthalten.
Um diese Datei zu entfernen, muß von der DVD ein Image erstellt werden - es gibt deren einige. Ich verwende in der Hauptsache das Format "iso" - und hierzu das Tool "UltraIso".
Man erstellt also von der DVD ein Abbild, eine ISO- Datei, löscht die genannte Datei "ei.cfg" und speichert die ISO wieder.
Dann wird diese ISO mit Nero (zum Beispiel) als Imagedatei gebrannt.
Nun hat man eine Installations- DVD, die ganz normal wie gewohnt funktioniert - mit einer Ausnahme: Man wird gefragt, welche Version installiert werden soll.
Großer Vorteil: Man kann diese DVD immer wieder für alle möglichen Win7- Installationen verwenden und das Original gut lagern - und sei es für einen späteren Weiterverkauf.             

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Achso, d.h. ich kann die Datei schon löschen bevor ich einen Rohling brennen muss?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Nichts anderes schrieb ich eben...
Allerdings ersetze das Wort "kann" durch "muß".

Jürgen 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke. Hab es jetzt hinbekommen (auch das entfernen der Datei) :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ist immer schön, wenn man etwas Neues richtig hinbekommen hat, stimmts?
Aber ich will es noch einmal betonen - bitte denke nicht, das Du M$ damit austricksen kannst.
Wenn Du eine "höhere" Version installierst als die, für die dein Key gekauft ist, wirst Du das ganze niemals aktivieren können. Mußt in so einem Falle also wieder von vorne beginnen...
Mein Rat übrigens: Wenn Du Dein System installiert, eingerichtet und aktiviert hast - erstelle Dir ein Image. Noch bevor Du beginnst, Programme und eigene Treiber zu installieren.
Dieses Image kannst Du dann immer und immer wieder verwenden - ohne Aktivierung. Sogar dann, wenn Du mal das Mainboard wechseln müßtest.
So mache ich und so rate ich es seit Jahren:

http://www.computerhilfen.de/jueki/Image-Erstellung.pdf

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja danke. Das Austricksen hatte ich gar nicht vor - und auch bezweifelt wenn das so einfach ginge.
Sicherung werd ich noch anlegen :)
Nochmals vielen Dank


« Win XP: Bluescreen DRIVER IRQL NOT LESS OR EQUAL Windows 7: Windows 7 PC kann nicht hochfahren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

High Key
Der Begriff High-Key wird im Bereich der Fotografie verwendet. High-Key beschreibt einen technisch-gestalterischen Stil, bei dem das Bild absichtlich etwas überbelic...

Keylogger
Keylogger, übersetzt Tasten-Rekorder, ist eine Hard- oder Software, die dazu verwendet werden kann Eingaben der Benutzer zu kontrollieren. Mit ihnen können Hack...