Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: PC fährt nicht mehr hoch

Einen schönen guten Tag

PC lässt sich nicht hochfahren

Mein PC hat folgendes Problem. Wenn ich daran gearbeitet habe und ihn heruntergefahren habe, lässt er sich anschliessend nicht mehr hochfahren. Er läuft schon gar nicht an. Meistens funktioniert er  erst am nächsten Tag wieder.Anfänglich ist er hochgefahren und brachte dann die Meldung das er möglicherweise ein Hardware oder Softwareproblem hat.Nachdem ich dann Kaspersky aufgespielt hatte ist er wieder normal ohne dies Meldung hochgefahren. Doch wie oben schon gesagt muss immer ein größerer Zeitraum dazwischen liegen.
Weiss vielleicht jemand was die Ursache dafür sein könnte??? Kann das mit der Temperatur zusammenhängen???

Vielen Dank schon mal im voraus



Mein Computer-System:Windows XP
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung direkt beim PC-Start.
Die Fehlermeldung lautet: Der Computer lässt sich aufgrund eines möglichen Harware oder Softwareproblemes nicht hochfahren



Antworten zu Windows XP: PC fährt nicht mehr hoch:

Was mir gerade noch eingefallen ist...
Zunächst mal sind am PC zwei Monitore angeschlossen
Wenn er dann tatsächlich läuft, flackern meine Monitore und es verschwinden für Sekunden die Symbole auf dem Desktop.
Läuft dann aber normal weiter.

Habe noch einen alten PC, kann ich mit dem alten Netzteil überprüfen ob es daran liegt?





 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo

Zitat
Kann das mit der Temperatur zusammenhängen
Ja, natürlich ;)

Wie hoch sind denn die Temperaturen von CPU und GPU?

Wurde der Rechner schon mal von innen entstaubt?

hi

Ich habe den Lüfter abgesaugt und CPu liegt bei 78 grad und der ander Wert lag bei 38 Grad

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also 78° sind entschieden zu viel.

Wurde das im Leerlauf ermittelt, so dürfte sie unter Last ja nochmals ansteigen.

Hier dürfte wohl bald ein Neukauf anstehen.

Teste die Temps nochmals unter Last (nach einem Spiel z.B.).

Danke für den Tipp,


Habe das mit der Temperatur gesehen über Bios.

Kann ich das auch über Windows überprüfen?

Denn wenn ich den PC nach Gebrauch runterfahre, fährt er schon nicht mehr hoch,  Hatte auch immer das Gefühl es hängt mit der Temperatur zusammen.Ich hoffe nur das ich ihn nicht verschrotten muss.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hi,
wenn er die temp schon im bios so hoch anzeigt stimmt was nicht.viel zu heiß.entweder dein lüfter bringt die leistung nicht mehr oder was viel schlimmer ist das die spannungswandler auf dem bord eine zu hohe kernspannung erzeugen was die temp ansteigen lässt.schau doch mal auf dem bord nach ob da irgendwie die kondensatoren(sehen aus wie kleine becher) aufgebeult sind.normalerweise ist die obere platte ganz glatt.

hitti 

« Letzte Änderung: 18.06.10, 19:14:07 von hitman »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
Kann ich das auch über Windows überprüfen?

Aber sicher :)

Lade dir SIW und stelle es auf Deutsch:

http://www.chip.de/downloads/System-Information-for-Windows-SIW_18363439.html

Anschließend schaust du dort unter "Sensoren".

Unabhängig davon versuche mal folgendes:

Runterfahren.

Schalter am Netzteil (hinten) auf Pos. "0".

Stromkabel abziehen.

Netzschalter auf Pos. "1".

Jetzt für 30 Sekunden den Startknopf (vorne) gedrückt halten.

Stromkabel wieder dran, Netzschalter auf "1", PC hochfahren.

Hi Ihr Alle

Also die Kondensatoren sind alle noch in Ordnung und sind ganz platt.

Wie gesagt, wenn er läuft dann läuft er und das auch über mehrere Stunden.

Das mit dem Lüfter dachte ich auch schon und habe mir überlegt, aus meinem alten Opa-PC das Ding in den jetzigen zu bauen und mal sehen was passiert.

Und das mit dem Link von Dir Carpenter werde ich vorher noch ausprobieren.

Hallo

So zunächst mal Danke für Eure Tipps, aber ich befürchte es ist zu spät inzwischen lässt er sich nicht mehr hochfahren.

Mein Netzteil vom alten PC passt nicht da es weniger Watt hat als das in meinem "Toten". Ich denke es bleibt nix anderes übrig als in den PC-Laden zu gehen

Diaboli


« Windows Vista: asus laptop startet nicht mehr kein beep kein bildWindows XP: Betr.Laptop »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...