Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Wenn ich dir helfen soll benötige ich den Mainboardnamen mit Bezeichnung, damit ich im Handbuch nachsehen kann, welche Bioseinstellung bei dir falsch ist.
Denn wenn du SATA Anschlüsse hast, diese mit deinen HDD kompatibel sind, dann muss das Bios diese auch erkennen und sollten unter MAIN angeführt sein. Was steht bei dir im Bios unter MAIN.
Oder schau mal deine HDD an, möglich dass es SATA II  sind. Manche muss man auf SATA I runter jumpern.

seit wann benötigt man noch jumper?
kennt mein board nicht.
mach ich alles über das bios.

Ich muss doch immer wundern, dass es immer wieder Leute gibt, welche keine Ahnung haben um was es geht, aber unbedingt ihren SENF dazugeben müssen.


« Windows 7: Booten von zweiten Betriebssystem klappt nicht mehr!Windows Vista: Viesta wiederherstelen!! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
eSATA
eSATA ist die externe Version der SATA Schnittstelle: An die eSATA Ports an den PC- oder Laptop Gehäusen lassen sich spezielle Festplatten anschließen. Die Dat...

SATA
Die Abkürzung SATA steht für "Serial Advanced Technology Attachment" und beschreibt eine Verbindungstechnik zwischen Prozessor und Festplatte. SATA ist der Nach...

HDD
Siehe auch Festplatte ...