Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Vista: Partition für XP unter Vista erstellt... XP lässt sich nicht installieren

Habe die Vista Home Premium Edition auf meinem Acer Aspire 5570Z Notebook installiert. Möchte nun aber auf einer gesonderten Partition, die ich eingerichtet habe (Laufwerk F:, NTFS, Logisches Laufwerk), Windows XP draufspielen. Wenn ich das XP Setup starte, bleibt der oberste Menüpunkt, wo "Windows XP auf Ihrem Rechner installieren" steht, blass, d.h. ich kann ihn nicht anklicken.

Habe mir EasyBCD runtergeladen, da ich in einem anderen Beitrag in diesem Forum (http://www.computerhilfen.de/hilfen--173676-0.html ) las, dass man es benötigen würde. Wenn ich dort unter "Add/Remove entries" den Laufwerkbuchstaben F: für XP angeben möchte, springt er immer wieder auf C: zurück, wenn ich auf hinzufügen klicke. Aber EasyBCD benutzt man erst nachdem XP installiert wurde, oder?

Viellecht könnt Ihr mir helfen?

Vielen Dank!   

« Letzte Änderung: 12.06.07, 14:59:23 von Paco Emil »


Antworten zu Vista: Partition für XP unter Vista erstellt... XP lässt sich nicht installieren:

 

Zitat
Aber EasyBCD benutzt man erst nachdem XP installiert wurde, oder?
 

Ja. Muss erst installiert werden.

Generell mit einem Bootmanager
Die Partition liegt dabei direkt hinter der Vistapartiton und ist jeweils für das anderes OS nicht sichtbar.
Wenn XP gebootet werden soll, versteckt der Bootmanager Vista und macht die XP Partition sichtbar, wodurch diese sein gewünschtes Laufwerk C erhält und umgekehrt.

Bei einem möglichen Befall ist zudem das jeweils andere (unsichtbare) OS weiterhin sauber im Gegensatz zu einer Installation von beiden OS in einer Parititon. Von abweichenden Registryeinträgen verursacht durch das Einspielen von Programmupdates mal abgesehen. Platz ist bei den derzeitigen geringen Kosten für Speicherplatz kein Argument.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Sie Vista parallel zu XP betreiben wollen,
http://vistablog.freenet.de/index.php/2007/09/19/multiboot-vista-und-xp2k-auf-einem-system-das-bootmenue-nach-eigenen-wuenschen-anpassen/

gezielt booten / geklaut bei 98er Helfer
Freeware + Infos zum bearbeiten des Bootloaders von Vista:
http://neosmart.net/dl.php?id=1
Infos deutscher Seiten zum Programm:
http://www.pcwelt.de/start/software_os/vista/news/80012/
http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=3765

 


« Win XP: Download(allgemein) funktioniert nicht mehr!suchliste löschen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!