Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Pc schaltet sich in den Stand-By und hängt sich auf ...

Hallo,
ich habe mir einen neuen Rechner zugelegt. Grade heute hat sich der Rechner ausgeschaltet, aber nicht ganz. er läuft noch also ist noch an, ich kann das laufwerk öffnen aber ich kann ihn nicht resetten oder den ein und aus schalter betätigen. er hat sich quasi aufgehangen. dabei ist der einschalter nicht mal mehr beleuchtet.

Ich haber ein Acer Pc mit einem:
-AMD Phenom(tm) II X6 1055T Processor (6 CPUs), ~2.8GHz
-4GB RAM
-ATI Radeon HD 5850
-Windows 7 Home Premium 64-bit

mir ist auch eingefallen das da keine Treiber CD dabei war. Windows war schon halb installiert. Also ich habe manuell keine Treiber installiert. vielleicht liegt es daran.

Ich hoffe ein paar Spezialisten kenn sich da aus... :)

P.S: Heute war das 3x Nacheinander. Aber jetzt ist er auch wieder ne halbe-stunde wieder an. hmmm

Liebe Grüße und Danke für Eure Hilfen im Voraus ;)



Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa wenige Tage alt.



Antworten zu Windows 7: Pc schaltet sich in den Stand-By und hängt sich auf ...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

würde man mal ganze sachen machen,hätte man rechner erstmal sauber nauinstaliert,dann treiber instaliert und dann sich gefreut.
Du darfst gerne weiterbasteln,aber was stabieles wird dies nix.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klingt für mich nach einem Hardwarefehler.

Wurde neue Hardware eingebaut???

Mal im abgesicherten Modus starten,und wenn er sich dann auch aufhängt,liegt ein Hardware-oder ein Treiberfehler vor.(Abges.Modus starten/beim booten auf F5 gehen)

Ich würde mal schauen ob irgendwelche Hardware im Gerätemanager mit einem Ausrufezeichen oder X gekennzeichnet ist,oder ob wichtige Hardware,wie Chipsatztreiber installiert sind.

Bei fehlenden Treibern,das System mit SIW(Download bei CHIP.de)auslesen und dann im Internet dementsprechende Treiber suchen.

john97

Ok, Treiber sind alle aktuell.
Wenn das an Windows liegen sollte kann ich ehh nichts machen, weil ich keine richtige Windows 7 CD habe sondern es war vorinstalliert und dannach musste ich Back-Up´s DvD´s erstellen. Ich habe mal alles auf den neuesten stand gebracht und mal sehen ob da immernoch was passiert.
Also an der Temperatur liegts nicht denn die ist beim CPU bei 20° und Festplatte bei 40° der Rest liegt alles im grünen Bereich , nur falls einer meint es liege ja daran ^^


« Windows 7: Externe Festplatte wird im Explorer nicht erkanntWindows Vista: WIe Bootet man richtig von einer DVD??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...

DVD RAM
DVD-RAM ist eine der drei wiederbeschreibbaren DVD-Formate, deren Daten sich wieder löschen und neu beschreiben lassen können. Das RAM steht für random-acc...