Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Windows xp ohne cd widerherstellen

Windows XP startet nicht und ich breuchte eine datei die ich vom usb stik starten kann.
Er hat kein cd laufwerk eingebaut.
format c kann ich nicht machen da es ein firmen notebook ist und ich wichtige adressen und datein drauf habe.
kann ihn einschalten aber er macht nichts.
es kommt auch keine fehlermeldung. es ist nur ein schwarzes bild und sonnst nichts.
kann auch nicht im abgesicherten modus starten. hab es schon versucht.
lüfter rennt nur kurz und dann auch nicht. aber das notebook schaltet sich auch nicht aus ( alle lampen leuchten so wie immer )

danke für eure hilfe.
 


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Windows xp ohne cd widerherstellen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://stadt-bremerhaven.de/bartpe-windows-xp-von-einem-usb-stick-oder-einer-sd-card-booten

Ist das BIOS noch erreichbar ?
Wenn nicht, hoffentlich ist dann auch booten von USB eingestellt, sonst hast du schlechte Karten.
Dann kannst du nur noch die Platte ausbauen.

 
« Letzte Änderung: 16.12.10, 18:16:03 von AchimL »

das erreiche ich nicht.
und notebook und standpc kann ich auch nicht verbinden.
das ist ja mein problem.
da das notebook kein cd rom laufwerk hatt hoffe ich das ich vom usb stik aus was machen kann. ::)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

versuch es, aber ich habe Zweifel, dass es klappt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

habt ihr denn in der Firma kein externes DVD-Laufwerk ? 

ansonnsten müsste ich die festplatte ausbauen und schauen das ich die daten so runterbekomme? habe ich das richtig verstanden?
oder mit welchem kabel kann ich das notebook mit dem pc verbinden und schauen das ich das so hinbekomme ?
thx  ???

nein ich mache alles von zuhause auf meinem stand pc und er mit dem notebook. sind nur zu 2 .

« Letzte Änderung: 16.12.10, 18:40:23 von Angelos1 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn das Notebook nicht bootet, geht auch kein Netzwerk.

Platte ausbauen und mit so einem Adapter an den PC anschließen:
klick

ok werde festplatte ausbauen und meine daten runterholen.
kann ich nacher die festpatte formatieren und dann wider einbauen.
dann kann ich auch über den usb stik wider windows xp insallieren und das notebook verwenden.
ist das richtig.

thx an alle 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wenn es "nur" ein Windows-Problem ist, dann ja.

Da du aber nicht mal mehr das BIOS erreichst, denke ich eher, du hast ein Hardware-Problem, dann ist nichts mit Neuinstallation usw.


« Win XP: Gewisse internetseiten öffnen sich schwierig/überhaubt nichtVista: APPCRASH, Fehlermodulname: MFC80U.DLL »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...

USB Anschluss
USB (der Universal Serial Bus) ist ein Standard zum Anschließen von unter anderem Speichermedien, der sich plattformübergreifend - sowohl bei den Windows und L...